Verival Frühstücks-Probierbox - finde deinen Favoriten!
Hol sie dir versandkostenfrei um € 7,99 statt € 12,69 mit dem Code 10XVERIVAL

Diesen Einfluss haben Sport und Ernährung auf deine Energie und Lebensfreude

August 3, 2020
  • Ernährung
  • Sport
Diesen Einfluss haben Sport und Ernährung auf deine Energie und Lebensfreude

Sport und Ernährung sind zwei der wichtigsten Faktoren, wenn es um die körperliche Gesundheit geht. Sie sorgen nicht nur für ein gesundes Herz-Kreislauf-System, sondern beeinflussen auch unsere Gehirnfunktion positiv. Wie sie das schaffen, was sie noch alles können und warum Sport so wichtig für uns ist, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Darum ist Sport so gesund

Körperliche Aktivität liegt in den Genen eines jeden Menschen. Unsere Vorfahren, die Jäger und Sammler der Steinzeit, liefen Schätzungen zufolge täglich bis zu 15 Kilometer. Dies war bis vor etwa 10 000 Jahren noch so – erst, als durch die landwirtschaftliche Revolution eine ausreichende Nahrungszufuhr auch ohne das Zurücklegen vieler Kilometer sichergestellt wurde, veränderte sich das Verhalten der Menschen. Die Biologie allerdings blieb größtenteils die Gleiche.

Diese kurze Geschichte zeigt deutlich, wie fest körperliche Aktivität in unseren Genen verankert ist. Auch wenn wir heute unsere Nahrung nicht mehr jagen oder sammeln müssen, benötigt unser Körper trotzdem reichlich Bewegung, um optimal funktionieren zu können.

Sport kurbelt den Kreislauf an

Sportliche Betätigungen wirken sich positiv auf unseren Kreislauf aus. Dies geschieht dadurch, dass beim Sport die Muskeln für den Antrieb verantwortlich sind – diese benötigen allerdings wiederum Sauerstoff, um ökonomisch arbeiten zu können. Der Körper sorgt daher für eine ausreichende Sauerstoffversorgung der Muskulatur, indem er den Sauerstoff über das Blut in die Muskeln transportiert.

Beachvolleyball mit Kathi und Lena – erfahre mehr über unsere Verival Athleten

Wenn man sich nun regelmäßig sportlich betätigt, passt sich der Körper langsam aber sicher an die neuen Begebenheiten an – das Herz kann pro Herzschlag mehr Blut durch den Körper pumpen und somit sinkt auch unser Ruhepuls. Da ein hoher Puls anstrengend für das Herz ist und somit zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen kann, ist diese Anpassung des Körpers sehr gesund.

Sport wirkt sich positiv auf die Gehirnfunktion und Lebensfreude aus

Sport kann tatsächlich noch viel mehr, als nur das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Sogar die Gehirnfunktion und die Lebensfreude kann durch körperliche Aktivität positiv beeinflusst werden.

Sport in der Natur sorgt beispielsweise für einen freien Kopf und hat schon eine fast meditative Wirkung für viele Menschen. Insbesondere zyklische Sportarten wie Joggen, Radfahren oder Schwimmen eignen sich hierfür hervorragend, da sie durch die immergleichen Bewegungen nur wenig Konzentration erfordern.

Sport und Ernährung ergänzen einander optimal
Regelmäßiger Sport und eine gesunde Ernährung ergänzen einander optimal

Außerdem wird beim Sport die Atmung vertieft, was sich ebenfalls positiv auf das Gehirn auswirkt. Selbst nach Beendigung der sportlichen Betätigung bleibt die Atmung noch vertieft und versorgt den Körper somit mit reichlich Sauerstoff.

Eine weitere positive Auswirkung zeigt sich auch auf biochemischer Ebene. So werden beim Sport beispielsweise stimmungsaufhellende Neurotransmitter wie etwa Serotonin oder Dopamin ausgeschüttet, die das Wohlbefinden erhöhen und die Stimmung verbessern.

Sport hilft beim Stressabbau

Zusätzlich zur Ausschüttung von stimmungsaufhellenden Hormonen werden beim Sport Stresshormone abgebaut. Vor allem Adrenalin und Cortisol sind davon betroffen – dies sorgt für einen nachweislichen Stressabbau, der sogar auf biochemischer Ebene beobachtbar ist.

Allerdings hilft Sport nicht nur beim Stressabbau, sondern kann sogar depressiven Verstimmungen entgegenwirken. Aber auch das Selbstbewusstsein sowie die eigene Körperwahrnehmung geht oftmals mit Sport einher.

Mindestens genauso wichtig wie die körperliche Aktivität ist die Ernährung. Worauf du dabei achten solltest und inwiefern der Körper von einer ausgewogenen Ernährung profitiert, werden wir nun näher betrachten.

Darum ist eine ausgewogene Ernährung so wichtig

So wichtig Sport auch ist – ohne eine gesunde Ernährung sind die ganzen gesundheitlichen Vorteile kaum zu erreichen. Denn die zugeführte Nahrung ist dank der Makronährstoffe nicht nur für den Energiehaushalt im Körper verantwortlich, sondern sorgt dank der Mikronährstoffe erst für einen reibungslosen Ablauf unzähliger lebensnotwendiger Funktionen im Körper.

Eine gesunde Ernährung verhindert Müdigkeitseinbrüche untertags

Die Nahrung ist unsere Hauptenergiequelle – insbesondere zwei der drei Makronährstoffe sind für unsere Energiezufuhr von übergeordneter Bedeutung: Kohlenhydrate und Fette. Allerdings kommt es beim Konsum primär um die Qualität an, nicht die Menge.

Komplexe Kohlenhydrate, wie sie etwa in Vollkornprodukten vorkommen, sorgen nur für einen langsamen Anstieg des Blutzuckerspiegels und versorgen deinen Körper über einen langen Zeitraum hinweg mit Energie. Somit kommt es zu keinen Müdigkeitseinbrüchen – bei kurzkettigen Kohlenhydraten, die vor allem in zuckerhaltigen Lebensmitteln vorkommen, ist dies anders.

Denn durch die kurzkettige Bauweise steigt der Blutzuckerspiegel deutlich schneller und stärker an, fällt allerdings mindestens genauso schnell wieder ab. Somit verspüren wir zwar einen kurzen Energieschub, allerdings folgt danach meist ein deutlich spürbarer Müdigkeitseinbruch.

Bei Fetten ist dieses Qualitäts-Quantitäts-Prinzip ähnlich. Während gesättigte Fettsäuren den Körper belasten und schon fast nach einem Mittagsschlaf rufen, sorgen die gesunden Fettsäuren für ein verbessertes Wohlbefinden. Zu den gesunden Fettlieferanten zählen einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Auch wenn die Qualität über der Quantität steht, ist zweiteres keinesfalls zu vernachlässigen. Denn bekanntlich macht die Dosis das Gift!

Obst und Gemüse hilft beim Stressabbau

Diese Aussage mag vielleicht für den ein oder anderen komisch klingen, entspricht aber tatsächlich der Realität. Denn durch eine ausgewogene Ernährung, die idealerweise aus reichlich Gemüse und Obst besteht, wird die Zufuhr an Antioxidantien erhöht.

Hat der Körper nun, durch verschiedenste Umwelteinflüsse bedingt, mit freien Radikalen zu kämpfen, sorgen die Antioxidantien bei deren Bekämpfung. Ist die Konzentration an freien Radikalen erhöht, spricht man übrigens von „oxidativem Stress“, weshalb eine vollwertige Ernährung wortwörtlich Stress abbauen kann​1​.

Diesen Einfluss hat unsere Darmgesundheit auf unsere Psyche

Auch das scheint schwer vorstellbar – allerdings ist auch dies keinesfalls frei erfunden. Denn immer mehr Studien kommen zu dem Schluss, dass sich eine gesunde Darmflora positiv auf die mentale Verfassung auswirkt.

Gegenteilig sorgt eine gestörte Darmflora für eine schlechtere psychische Verfassung. Die Darmgesundheit ist vor allem dann beeinträchtigt, wenn wir unserem Körper viele stark verarbeitete Produkte zuführen. Durch den starken Verarbeitungsgrad sowie die künstlichen Zusatzstoffe fehlen wichtige Ballaststoffe und Mikronährstoffe – zusätzlich belasten die künstlichen Zusätze die Darmflora.

Entsprechend ist es wichtig, sich möglichst vielseitig zu ernähren. Insbesondere der Anteil an pflanzlichen Lebensmitteln spielt hierbei eine wichtige Rolle – denn Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte sowie Vollkorngetreide sind nicht nur reich an lebensnotwendigen Mikronährstoffen, sondern enthalten auch reichlich gesunde Ballaststoffe, die die Verdauung stimulieren.

Insbesondere Porridges eignen sich als Powerfrühstück für deinen Darm, da sie nicht nur reich an Ballaststoffen sind, sondern durch die Zubereitungsart auch noch leicht verdaulich sind und den Magen deshalb nicht stark belasten.

Porridge Powerfrühstück für den Darm
Porridge ist das optimale Frühstück für deine gute Verdauung

Obst und Gemüse sorgt für gute Laune

Zu guter Letzt gibt es noch einen großen Vorteil einer ausgewogenen Ernährung, den wir euch keinesfalls vorenthalten wollen. Denn wer reichlich Obst und Gemüse isst, wird mit guter Laune belohnt.

Dies geschieht dank der sekundären Pflanzenstoffe, genauer gesagt der Polyphenole​2​, die ganz natürlich in Obst und Gemüse enthalten sind. Besonders reich an Polyphenolen sind verschiedenste Beerensorten, Kakaopulver sowie verschiedenste Gewürze, Gemüse- sowie Obstsorten wie etwa Nelken, Kirschen oder Spinat.

Porridge Smoothiebowl Himbeere-Erdbeere Rezept
Rezept drucken
0 from 0 votes

Porridge Smoothie Bowl Erdbeere-Himbeere

Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g Verival Porridge Smoothie Bowl Erdbeere-Himbeere
  • 120 ml Wasser, Milch oder Pflanzendrink
  • 30 g Erdbeeren
  • 20 g Himbeeren

Zubereitung

  • Zuerst gib 50 g der Verival Porridge Smoothie Bowl Mischung in der Geschmacksrichtung Erdbeere-Himbeere in eine Schüssel.
  • Als nächstes gib in etwa 120 ml einer Flüssigkeit deiner Wahl (Wasser, kalte oder warme Milch oder Pflanzendrink) mit in die Schüssel und vermische alles gut miteinander.
  • Lass die Porridge Smoothie Bowl dann eine Minute quellen.
  • Jetzt kannst du die Smoothiebowl noch mit verschiedenen Toppings deiner Wahl verfeinern. Frische oder gefrorene Beeren passen beispielsweise perfekt zu dieser Smoothie Bowl. Außerdem kannst du verschieden Samen oder Nüsse als Topping verwenden.

Fazit

Sport und Ernährung bieten eine Vielzahl an gesundheitlichen Vorteilen. Sie wirken sich nicht nur positive auf die Herzgesundheit und die Darmflora aus, sondern steigern auch unser Wohlbefinden. Außerdem profitiert auch unsere Laune davon und wir können sogar Müdigkeitseinbrüche oder depressive Verstimmungen verhindern.

Somit haben die körperliche Aktivität sowie eine gesunde Ernährung einen maßgeblichen Anteil an einem gesunden und glücklichen Leben – somit wünschen wir viel Spaß beim Sport und Mahlzeit 😉

  1. 1.
    Simioni C, Zauli G, Martelli AM, et al. Oxidative stress: role of physical exercise and antioxidant nutraceuticals in adulthood and aging. Oncotarget. Published online March 30, 2018:17181-17198. doi:10.18632/oncotarget.24729
  2. 2.
    Gomez-Pinilla F, Nguyen TTJ. Natural mood foods: The actions of polyphenols against psychiatric and cognitive disorders. Nutritional Neuroscience. Published online May 2012:127-133. doi:10.1179/1476830511y.0000000035

Erdbeer-Chia Porridge 1500g

Dieser herrlich cremige Porridge liefert dir alles, was du am Morgen...

Jetzt entdecken
  • #ernährung
  • #porridge gesund
  • #sport
  • #sporternährung
  • #Verival Sportler

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Erdbeer-Chia Porridge 1500g
Erdbeer-Chia Porridge 1500g
Inhalt 1500 Gramm (€ 11,99 * / 1000 Gramm)
ab € 17,99 *
Erdbeere-Himbeere Porridge Smoothie Bowl
Erdbeere-Himbeere Porridge Smoothie Bowl
Inhalt 250 Gramm (€ 33,96 * / 1000 Gramm)
ab € 8,49 *
Verival Sport Müsli Erdbeere-Sauerkirsche
Sport Protein Müsli Erdbeere-Sauerkirsche
Inhalt 300 Gramm (€ 16,63 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *
Verival Haferflocken
Haferflocken
Inhalt 500 Gramm (€ 3,70 * / 1000 Gramm)
ab € 1,85 *
Verival Breakfast Shake Erdbeere-Brombeere 280g
Breakfast Shake Erdbeere-Brombeere 280g
Inhalt 280 Gramm (€ 53,54 * / 1000 Gramm)
ab € 14,99 *