Letzte Chance! 10€ Early Bird Rabatt noch bis zum 25. 10.!
Sichere dir den Adventskalender “Alle Jahre wieder” noch für kurze Zeit 10€ günstiger mit dem Rabattcode ADVENT10

So gelingt dir ein gesundes Frühstück mit Nüssen

Mai 14, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
So gelingt dir ein gesundes Frühstück mit Nüssen

Nüsse beinhalten viele gesunde Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Ballaststoffe, gesunde ungesättigte Fettsäuren und Vitamine. Daher sollten Nüsse auf keinen Fall in einem gesunden Frühstück fehlen. Nüsse kannst du vielseitig in deinen Speiseplan integrieren. Egal ob als Topping auf deinem Porridge, als Bestandteil in deinem Müsli oder als Ganzes in deinem Joghurt. Nüsse sind vielseitig einsetzbar und verleihen jedem Gericht auch noch etwas Biss.

In diesem Beitrag erfährst du, warum Nüsse so gesund sind, was ein gesundes Frühstück ausmacht und warum Nüsse in deinem Frühstück nicht fehlen sollten.

Warum sind Nüsse eigentlich so gesund?

Der Grund, warum Nüsse so gesund sind, ist ganz einfach. Sie sind nämlich ein wahres Superfood mit der Vielzahl an Nährstoffen, die sie enthalten. Besonders für den hohen Gehalt an den gesunden ungesättigten Fettsäuren sind Nüsse bekannt.

Außerdem sind Nüsse reich an Ballaststoffen, die die Verdauung anregen und dich darüber hinaus auch noch gut sättigen. Des Weiteren sättigen Nüsse auch so gut, da sie über eine besonders hohe Kaloriendichte verfügen. 100 Gramm Nüsse beinhalten im Durchschnitt zwischen 50 und 75 Gramm Fett. Da ein Gramm Fett 9 kcal hat und Nüsse hauptsächlich aus Fett bestehen, sorgen sie für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und sind daher perfekt für ein ausgiebiges Frühstück mit dem du lange satt bleibst.

Was macht ein gesundes Frühstück aus?

Das Frühstück ist die erste Mahlzeit des Tages und sollte dich daher mit den wichtigsten Nährstoffen versorgen, damit du optimal in den Tag starten kannst. Zu den Nährstoffen, die du in der Früh integrieren solltest, gehören Kohlenhydrate, Fette, Proteine und wichtige Mikronährstoffe wie Vitamine.

In Nüssen sind vor allem die beiden Makronährstoffe Fett und Protein enthalten. Besonders die Walnuss und die Macadamia versorgen dich mit vielen gesunden Fettsäuren.

Mandeln - Ihre Nährstoffe und Nährwerte
Diese Nährstoffe sind in Mandeln enthalten

Wenn du zum Frühstück mehr Proteine zu dir nehmen möchtest, solltest du zur Mandel oder Erdnuss greifen. Diese beiden Nüsse enthalten zwischen 24 und 29 g Eiweiß pro 100g. Außerdem versorgen dich Nüsse mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen wie Vitamin E, Magnesium, Kalium und Eisen.

Eine übersichtliche Liste zu den Nährwerten in den unterschiedlichen Nusssorten findest du hier.

Darum solltest du Nüsse zum Frühstück

Nüsse zum Frühstück helfen dabei, die Blutzuckerkonzentration über den Tag verteilt niedrig zu halten und haben eine positive Auswirkung auf den pH-Wert im Magen. Somit kannst du auch Sodbrennen entgegenwirken, wenn du morgens Nüsse zu dir nimmst.

Beim Verzehr von Nüssen solltest du trotzdem darauf achten, nicht mehr als eine Handvoll pro Tag zu dir zu nehmen, da sie sehr sättigend sind und eine hohe Kaloriendichte aufweisen. Wusstest du, dass dir eine Handvoll Nüsse pro Tag sogar beim Abnehmen helfen kann? Hier erfährst du mehr dazu.

4 leckere Frühstücksideen mit Nüssen

1. Müsli mit Nüssen

Ein richtiger Frühstückklassiker ist das Müsli. Wenn du gerne Müsli frühstückst und gerne mehr Nüsse in deine Ernährung einbauen möchtest, gib dir doch einfach ein paar Nüsse mit in die Schüssel und so profitierst du von den gesundheitlichen Vorteilen von Nüssen. Oder koste dich doch einmal durch unsere leckeren Bio-Müslis mit Nüssen und komplexen Kohlenhydraten.

Das leckere Nuss Urkorn Müsli von Verival

Mit gerösteten Haselnüssen, Mandeln, Sesam, Sonnenblumenkernen und Haselnusskrokant hat dieses Urgetreide-Müsli seinen Namen mehr als verdient. Sultaninen, Marillen und Sonnenblumenblüten machen das Nuss Urkorn Müsli zusätzlich noch etwas fruchtig.

Nuss Urkorn Müsli Verival
Nuss Urkorn Müsli Verival


2. Joghurt mit Nüssen

Wenn du lieber Joghurt mit etwas Obst frühstückst, kannst du Nüsse auch ganz einfach als Ganzes, gehackt oder in geriebener Form integrieren. Auch ein knuspriges Nuss Granola eignet sich perfekt in deinem Joghurt.

Auch das Birchermüsli ist eine Frühstücksvariante mit Nüssen und Joghurt. Das Birchermüsli hat am Frühstückstisch auch schon lange Tradition. Unverzichtbar darin: geröstete Haselnüsse. Bei uns gesellen sich außerdem Apfelwürfel, Sultaninen, Feigen und Fruchtflocken zu den Urgetreideflocken.

Rezept Bircher Müsli Himbeere
Rezept drucken
5 from 6 votes

Himbeer-Bircher Müsli

Das Bircher Müsli für Beerenfreundinnen und -freunde! Anstatt des geriebenen Apfels werden hier Himbeeren verwendet – wobei du während der Beerensaison am besten auf frische, abseits davon auf gefrorene zurückgreifst. Der Saatenmix von Verival mit Lein- und Chiasamen verleiht den Overnight Oats eine Extraportion Ballaststoffe.
Vorbereitungszeit5 Min.
Quellzeit8 hrs
Gang: Frühstück
Keyword: Bircher, Bircher Müsli, Himbeere, Müsli, Overnight Oats
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 418.4kcal

Zubehör

  • (verschließbares) Glas
  • Löffel

Zutaten

  • 50 g Haferflocken (ca. 4 EL)
  • 50 g Himbeeren (frisch oder gefroren)
  • 100 ml Mandeldrink
  • 1 EL Verival Guten Morgen Saatenmix (oder Leinsamen/Chiasamen)
  • 15 g gehackte Mandeln
  • 1/2 Zitrone
  • 1 TL Ahornsirup

Zubereitung

  • Haferflocken, Verival Saatenmix (oder Leinsamen) und etwa die Hälfte der Himbeeren in ein Glas geben und mit dem Mandeldrink und dem Saft einer halben Zitrone vermengen.
  • Glas verschließen oder abdecken und über Nacht im Kühlschrankquellen lassen.
  • Aus dem Kühlschrank nehmen, gut umrühren und die gehackten Mandeln sowie den Ahornsirup untermischen.
  • Mit der zweiten Hälfte der Himbeeren toppen. Fertig!

Nährwerte

Serving: 245g | Calories: 418.4kcal | Carbohydrates: 47.5g | Protein: 13.8g | Fat: 16.6g


3. Smoothie oder Smoothiebowl

Wenn du in der Früh oft noch nicht so einen großen Hunger hast, kannst du auch auf einen leckeren Smoothie oder Smoothiebowl zurückgreifen. Diese sind leicht verdaulich und sind am Morgen auch in weniger als 10 Minuten zubereitet. Hier findest du ein köstliches Rezept für eine Smoothiebowl mit Cashews.

Cashew Green Smoothie Bowl
Rezept drucken
5 from 3 votes

Cashew Green Smoothie Bowl

Vorbereitungszeit10 Min.
Gesamtzeit10 Min.
Portionen: 2
Kalorien: 280kcal

Zubehör

  • Mixer

Zutaten

  • 50 g Baby-Blattspinat
  • 100 g Mango
  • 1 Kiwi
  • 40 g Cashews
  • 30 g Haferflocken
  • 1 EL Cashewmus
  • 80 ml Wasser
  • nach Belieben einen Schuss Ahornsirup

Toppings (nach Belieben)

Zubereitung

  • Gib alle Zutaten in einen Mixer und vermische alle gut miteinander bis eine cremige Masse entsteht.
  • Gib die Masse anschließend in eine Schüssel. Wenn du möchtest kannst du zusätzlich auch noch Toppings wie Cashews, Leinsamen oder das Verival Sport Müsli in deine Smoothiebowl geben.

Nährwerte

Calories: 280kcal | Carbohydrates: 30g | Protein: 10g | Fat: 13g | Saturated Fat: 4g | Fiber: 5g | Sugar: 5g


4. Warmer Haferbrei mit Nüssen

Wenn du lieber ein warmes Frühstück zu dir nimmst, kannst du Nüsse auch ganz einfach in deinen morgendlichen Porridge integrieren. Gib dafür einfach ein paar gehackte Nüsse deiner Wahl auf den warmen Haferbrei oder rühre ein paar geriebene Nüsse unter.

Auch diverse Nussmus-Varianten eignen sich perfekt für deinen Haferbrei. Hier findest du ein leckeres Rezept für ein selbstgemachtes Cashewmus.

Cashewmus selber machen Rezept
Rezept drucken
0 from 0 votes

Cashewmus

Vorbereitungszeit10 Min.
Gesamtzeit10 Min.
Portionen: 10
Kalorien: 140kcal

Zubehör

  • Mixer
  • Einmachglas

Zutaten

  • 250 g Cashews
  • Etwas Wasser oder Rapsöl

Zubereitung

  • Gib die Cashewkerne kurz in eine Pfanne und röste sie kurz an.
  • Dann gib die Cashewkerne in einen Mixer und vermixe die Cashews bis sie kleingehackt sind.
  • Vermixe die Cashews bis ein cremiges Mus entsteht. Bei Bedarf kannst du auch ganz wenig Wasser oder etwas Öl hinzugeben. (Wir würden dir Rapsöl empfehlen.)
  • Das Cashewmus gib dann einen luftdichten Behälter. So kannst du es einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte

Calories: 140kcal


Fazit

Nüsse sind sehr gesund und sollten deshalb in deinem Frühstück nicht fehlen. Wir haben dir 4 verschiedene Frühstücksideen gezeigt, mit denen du Nüsse ganz einfach in der Zukunft in die erste Mahlzeit des Tages integrieren kannst. Wenn du noch auf der Suche nach noch mehr Rezeptinspirationen für dein gesundes Frühstück bist, stöbere doch einfach durch unsere große Auswahl an Rezepten.

Nuss-Frucht Urkorn Müsli

Nuss und Frucht – ein unschlagbares Team Das Urkorn Müsli steckt dank des...

Jetzt entdecken
  • #Bio
  • #bircher müsli
  • #Mandeln
  • #müsli
  • #nuss müsli
  • #nüsse
  • #Urkorn
  • #Verival

Produkte aus diesem Beitrag

Nuss-Frucht Urkorn Müsli
Nuss-Frucht Urkorn Müsli
Inhalt 325 Gramm (€ 13,20 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *
Verival Kokos-Aprikose Müsli
Kokos-Aprikose Müsli 325g
Inhalt 325 Gramm (€ 13,20 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *
Verival Bircher Urkorn Müsli
Bircher Urkorn Müsli
Inhalt 375 Gramm (€ 11,44 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *
Verival Grain Free Sport Müsli Mandel-Feige
Grain Free Sport Protein Müsli Mandel-Feige
Inhalt 300 Gramm (€ 19,97 * / 1000 Gramm)
ab € 5,99 *
Verival Mandeln
Mandeln
Inhalt 200 Gramm (€ 19,95 * / 1000 Gramm)
ab € 3,99 *
Verival Cashew Nüsse
Cashew Nüsse
Inhalt 125 Gramm (€ 28,72 * / 1000 Gramm)
ab € 3,59 *
Verival Urkornflocken
Urkornflocken
Inhalt 500 Gramm (€ 4,78 * / 1000 Gramm)
ab € 2,39 *