Letzte Chance! 10€ Early Bird Rabatt noch bis zum 25.10.!
Sichere dir den Adventskalender “Alle Jahre wieder” noch für kurze Zeit 10€ günstiger mit dem Rabattcode ADVENT10

Mit diesen Gewürzen kannst du dein Porridge verfeinern

Oktober 15, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
Mit diesen Gewürzen kannst du dein Porridge verfeinern

Porridge hat in den letzten Jahren extrem an Beliebtheit gewonnen. Doch noch vor nicht allzu langer Zeit war Haferbrei nicht das liebste Gericht vieler Menschen. Durch seine großen Vorteile für die Gesundheit konnte er sich aber eine große Fan-Gemeinde erspielen. Haferbrei oder Porridge ist schon lange kein „langweiliges“ Frühstück mehr – und das liegt zu einem großen Teil daran, dass das Re-Branding des Haferbreis etliche Toppings und Gewürze mitgebracht hat. Warum ist Porridge so gesund und wie kannst du dein Frühstücksporridge am besten mit Gewürzen verfeinern? Diese Fragen klären wir im heutigen Blogbeitrag.

Warum ist er so gesund?

Porridge ist nicht nur extrem lecker, sondern ist auch sehr gesund. Das wusste man bereits vor etlichen Jahrzenten, als Hafer noch täglich in seiner Urform auf den Tischen der Haushalte gelandet ist. Haferflocken haben einen sehr hohen Eiweißanteil und sind voll mit Vitaminen sowie Mineral- und Ballaststoffen.

Die enthaltenen Ballaststoffe in Haferflocken sorgen dafür, dass unser Blutzuckerspiegel konstant bleibt und resultieren in einem langanhaltenden Sättigungsgefühl. Außerdem wird der Haferbrei warm genossen und ist somit gut verdaulich. Und wie wir dir bereits in anderen Beiträgen erzählt haben, ist warmes Frühstück wohl die beste Möglichkeit, gesund in den Tag zu starten. 

Porridge mit Gewuerzen verfeinern
Porridge ermöglicht dir den perfekten Start in den Tag

Das liegt daran, dass der Körper nicht das „kalte“ Frühstück erst erwärmen muss und so extra Energie braucht. Durch die Aufnahme von warmen Nahrungsmitteln sparst du sozusagen Energie und das hilft der Verdauung sowie deinem Energiehaushalt für den Tag.

Wenn du es außerdem gerne glutenfrei frühstückst, aber nicht auf Porridge verzichten möchtest, könntest du dieses Rezept ausprobieren. Glutenfreies Porridge mit Apfel und Zimt – so kannst du dein Porridge leicht mit Gewürzen verfeinern – Lecker und eine absolute Vitaminbombe noch dazu.

Glutenfreier Porridge Rezept
Rezept drucken
0 from 0 votes

Glutenfreier Porridge mit Apfel und Zimt

Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Portionen: 1

Zutaten

Zubereitung

  • Du kannst die Verival Porridges entweder im Topf, mit dem Wasserkocher oder in der Mikrowelle zubereiten.
  • Zubereitung mit dem Topf: Nimm hierfür 60 g des glutenfreien Bircher Porridges und gib die Mischung in den Topf.
  • Gib 200 ml Flüssigkeit deiner Wahl hinzu und koche den Porridge 3 Minuten auf.
  • Nimm den Topf vom Herd und lass den Porridge noch 1 Minute ziehen.
  • Verfeinere deinen glutenfreien Haferbrei mit Toppings deiner Wahl, wie beispielsweise Apfel und Zimt.

Hafer als Superfood?

Der eigentliche Star des Porridges, der ihn so gesund macht, sind die enthaltenen Haferflocken. Haferflocken sind leicht verdaulich und haben einen positiven Einfluss auf unsere Darmflora. Außerdem enthält Hafer wichtige Nährstoffe wie Beispielsweise Vitamin B1 und B6, sowie Zink, Eisen und Magnesium.

Er ist also in Sachen Nährstoffe ein richtiges Superfood. Haferflocken versorgen dich außerdem mit vielen guten Ballaststoffen, die dich lange satt halten und gut verdaulich sind. In unserem Blogpost über das Superfood Hafer und seine Wirkung auf den Körper erfährst du mehr dazu.

Hafer Superfood Infografik Verival
Alles was du über Hafer wissen musst!

Welche Gewürze passen gut dazu?

Inzwischen sind etliche Gewürze nicht mehr schwer zu finden – und geben tut es sowieso unendlich viele. Wenn du dich jetzt fragst, wie du dich im Gewürzdschungel zurechtfindest, geben wir dir jetzt die richtigen Antworten.

Erdbeer Chia Porridge Mit Gewuerzen
So gesund und lecker kann auch dein Porridge sein

Es gibt ein paar Dinge, die in jedes Porridge passen. Dabei gibt es zwei Lager: Zucker und Salz. Wer gerne sein Porridge etwas gesüßt hätte, kann mit ein wenig Zucker nachhelfen. (Wir empfehlen aber anstatt Zucker lieber eine Zuckeralternative, wie Agavendicksaft, zu nehmen!) Eine Prise Salz hingegen gibt deinem morgendlichen Frühstücksporridge extra Geschmack – nicht „salzig“, sondern eher „frisch“. Wie wäre es mit folgendem Rezept?

Rezept Zucchini Porridge mit Haferflocken
Rezept drucken
0 from 0 votes

Kalorienarmer Porridge mit Zucchini und Haferflocken

Vorbereitungszeit10 Min.
Gesamtzeit10 Min.
Portionen: 1
Kalorien: 290kcal

Zutaten

  • 40 g Haferflocken
  • 1/2-1 Zucchini
  • 30 g Proteinpulver (wahlweise auch mit Geschmack)
  • 1 TL Kokosmehl
  • 300 ml Wasser
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Raspel zuerst die Zucchini klein. Am besten raspelst du sie gleich in den Topf.
  • Gib dann die Haferflocken und das Proteinpulver hinzu.
  • Als nächstes gib das Wasser in den Topf hinzu und noch einen Teelöffel Kokosmehl. Das Kokosmehl sorgt dafür, dass das Porridge schön cremig wird und für die Bindung.
  • Gib deinen Porridge jetzt auf den Herd und koche den Brei jetzt für in etwa 7 Min auf mittlerer Hitze auf. Rühre auch immer wieder gut um.
  • Wenn dein Porridge schon cremig ist, nimm ihn vom Herd und lass ihn noch 2-3 Minuten ziehen. Danach ist dein leckerer Porridge ohne viele Kalorien fertig.
  • Natürlich kannst du deinen Porridge jetzt noch mit Toppings, wie beispielsweise frischem Obst, Nüssen oder Samen, deiner Wahl verfeinern.

Nährwerte

Calories: 290kcal

Nachdem wir jetzt die Klassiker der Würze besprochen haben, gibt es aber natürlich auch die außergewöhnlichere Gewürze. Wenn du eher auf der exotischen Seite bist, könntest du zum Beispiel Kakao ausprobieren. Das verleiht deinem Porridge eine schokoladige Note und die kleine Süße, die du vielleicht schon morgens gerne hättest. Etwas klassischer aber nicht minder lecker ist zum Beispiel Zimt. Zimt ist ein Allroundtalent und schmeckt fast jedem.

Toppings bringen Schwung in deinen Haferbrei

Doch nicht nur Gewürze machen dein Porridge zu einem richtigen Hit. Obwohl man Gewürze auch als Topping bezeichnen könnte, zählen wir sie jetzt nicht dazu.

Ein Klassiker unter allen Toppings ist wohl der Apfel. Der Apfel passt in allen seinen Zubereitungsformen, ob geraspelt oder geschnitten, super in unser Porridge. Das Großartige an Äpfeln ist außerdem, dass sie fast das ganze Jahr über regional verfügbar sind. In der Schale sind die meisten Ballaststoffe und Vitamine. Daher ist es auch immer besser, die Schale dran zu lassen und nicht abzuschälen.

Beeren – Der Haferbrei kann angefangen von Himbeeren über Heidelbeeren oder Erdbeeren mit jeder Beere kann das waaufgepimpt werden. Die kleinen Früchtchen machen sich perfekt in unserem leckeren Porridge. Wir empfehlen, die Beeren aber nur in der Beerensaison, also in den Sommermonaten, frisch zu kaufen. Für das restliche Jahr empfiehlt es sich, sie entweder als ganze Stücke einzufrieren oder püriert – je nachdem, wie du’s bevorzugst.

Nüsse sind auch ein sehr gesundes und leckeres Topping – egal ob Cashews, Walnüsse, Haselnüsse oder Mandeln. Mit Nüssen als Topping kann man einfach nichts falsch machen.  Sie liefern viele wichtige und gesunde Fette und tragen zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bei. Nüsse sind außerdem gut für das Herz und für den Kreislauf. Auch Kohlenhydrate sowie Ballaststoffe findet man reichhaltig in verschiedensten Nüssen. Sie sind also ein richtiges Superfood.

Fruehstueck Im Sommer Porridge
Porridge mit frischen Früchten ist sehr gesund und gut für den Körper

Die Ribisel ist ein regionaler Kracher, deshalb möchten wir die kleine Beere besonders hervorheben. Sie kommt entweder in Rot, Weiß oder Schwarz. Hierbei besonders ist, dass bereits 35 einzelne Ribisel den Tagesbedarf eines Menschen an Vitamin C decken. Der Granatapfel verhält sich ähnlich – nicht nur vom Aussehen. So sind die kleinen Beeren des Granatapfels sehr vitamin- und nährstoffreich. Ein richtiges Superfood eben. Doch auch hier sollte man etwas achtgeben, denn der Granatapfel legt ebenso wie andere exotische Früchte oft weite Strecken zurück.

Mit diesen Toppings lässt sich, neben den Gewürzen, dein Porridge sehr gut verfeinern.

Ein gesunder Start in den Tag mit den richtigen Gewürzen

Mit den richtigen Gewürzen und Toppings startest du beschwingt und vor allem gesund in den Tag. Das ist besonders wichtig, da ein gesundes Frühstück die Reserven für deinen Tag füllt. Wer gründlich frühstückt, legt den Grundstein für einen guten Tag.

Wer jetzt Lust auf Porridge bekommen hat, aber gerne mal etwas anderes ausprobieren möchte, könnte vielleicht mit unserer Porridge-Smoothie-Bowl eine Freude haben. So haben wir versucht, die besten und gesündesten exotischen Früchte mit unserem leckeren Porridge zu mischen.

Die Basis für dieses Rezept ist die Verival Porridge Smoothie Bowl in der Geshmacksrichtung Mango-Maracuja. Die Smoothie Bowl ist auf Basis von glutenfreiem Vollkorn-Haferschrot und enthält zusätzlich noch Chiasamen und Leinsamen weswegen sie sehr gut sättigt. Außerdem enthält die Smoothie Bowl viele wichtige Vitamine.

Rezept Mango-Maracuja Porridge Smoothiebowl
Rezept drucken
0 from 0 votes

Porridge Smoothie Bowl Mango-Maracuja

Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g Verival Porridge Smoothie Bowl Mango-Maracuja
  • 120 ml Wasser, Milch oder Pflanzendrink
  • 1 Maracuja (optional)
  • 1 EL Kokosraspeln
  • 50 g Mango

Zubereitung

  • Gib 50 g der Porridge Smoothie Bowl in eine Schüssel.
  • Als nächstes gib 120 ml Wasser, kalte Milch oder Pflanzendrink hinzu und vermische die Flüssigkeit gut mit der Basis.
  • Lass die Mischung 1 Minute lang ziehen und gib dann noch Toppings deiner Wahl auf deine Porridge Smoothie Bowl.
  • Zu dieser Smoothie Bowl passt frisches Obst perfekt. Wir haben sie deswegen mit Mango, Maracuja und Kokosraspeln getoppt.

Bircher Porridge

1 Schüssel Porridge liefert dir alle wichtigen Nährstoffe für den Tag...

Jetzt entdecken
  • #gesundes Frühstück
  • #Gesundes Frühstück von Verival
  • #Porridge
  • #porridge gesund
  • #Porridge Rezept
  • #porridge smoothie bowl

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Bircher Porridge
Bircher Porridge
Inhalt 350 Gramm (€ 14,26 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *
Verival Erdbeer-Chia Porridge
Erdbeer-Chia Porridge
Inhalt 350 Gramm (€ 14,26 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *
Verival Mango-Physalis Porridge
Mango-Physalis Porridge
Inhalt 450 Gramm (€ 11,09 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *
Verival Brombeer Porridge
Brombeer Porridge
Inhalt 450 Gramm (€ 11,09 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *
Exotischer Porridge-Geschenkset
Exotisches Porridge-Geschenkset
Inhalt 700 Gramm (€ 22,71 * / 1000 Gramm)
ab € 15,90 *
Porridge-Geschenkset glutenfrei
Porridge-Geschenkset glutenfrei
Inhalt 700 Gramm (€ 22,71 * / 1000 Gramm)
ab € 15,90 *
Porridge Vorteilspack glutenfrei
Porridge Vorteilspack glutenfrei
Inhalt 1400 Gramm (€ 13,29 * / 1000 Gramm)
ab € 18,60 *
Verival Mohn-Zwetschke Porridge
Mohn-Zwetschke Porridge
Inhalt 450 Gramm (€ 11,09 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *