Letzte Chance! 10€ Early Bird Rabatt noch bis zum 25.10.!
Sichere dir den Adventskalender “Alle Jahre wieder” noch für kurze Zeit 10€ günstiger mit dem Rabattcode ADVENT10

Heidelbeere – alles, was du über Heidelbeeren wissen musst!

Mai 1, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
Heidelbeere – alles, was du über Heidelbeeren wissen musst!

Es gibt kaum jemanden, der die kleinen blauen Beeren nicht mag. Diese leckeren Früchte gehören neben Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Cranberries und Brombeeren zu den beliebtesten Beeren überhaupt. Sie schmecken gut und tun gut. Heidelbeeren sind gesund. Darüber hinaus sind sie vielseitig genießbar.

Die Heidelbeere “vaccinium myrtillus” gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. Das dunkle Fruchtfleisch färbt die Zunge und Zähne blau – zur allgemeinen Erheiterung der Kinder. Kulturheidelbeeren stammen von amerikanischen Heidelbeeren ab (Vaccinium corymbosum). Sie haben ein helles Fruchtfleisch. Daher kommt es zu keiner Blaufärbung.

Wo wachsen Heidelbeeren eigentlich?

Heidelbeeren

Die gesunden Blaubeeren lieben nordische und gemäßigte Gebiete (Eurasien), vor allem Gebirgszonen. In Österreich und der Schweiz kommen sie in Höhenlagen bis 2400 m vor. Sie bevorzugen Halbschatten und vor allem Nadelwälder.

Der Boden muss jedoch sauer (ph Wert unter 5!), nährstoff- und basenarm sein. Darüber hinaus kommen Blaubeeren noch auf Berg- und Moorheiden vor. Sie wurzeln bis zu 1 m tief. Sie sind jedoch kälte- und schadstoffempfindlich. Mit einer dicken Schneedecke können sie jedoch leicht in 2400 m Höhe gedeihen.

Wilde Heidelbeeren

Wilde Heidelbeeren schmecken besonders gut. Vor allem in den Tiroler Bergen findest du sie auch heutzutage noch. Sie wachsen an 10 bis 60 cm hohen Zwergsträuchern. Die Blätter sind eiförmig und fein gezähnt. Frische Heidelbeeren gibt es zwischen Juli und September. Im Herbst werden die Blätter tiefrot. Im Winter tragen die Büsche keine Blätter.

Heidelbeersträucher können bis zu 30 Jahre alt werden. Die Blaufärbung bei der heimischen Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) kommt von Anthocyanen, das im Fruchtfleisch und der Schale enthalten ist. Bei der gezüchteten Heidelbeere, die von den amerikanischen Sorten (Vaccinium corymbosum) stammt, befindet sich der Farbstoff nur in der Schale. Deshalb kommt es nicht zur Verfärbung.

Die Herkunft der Blaubeere erkennst du sofort daran, dass die amerikanische Sorte doppelt so groß wie die heimische ist. Sie schmecken zwar weniger saftig, halten sich aber länger. Vorsicht: Die Blätter der Heidelbeer Pflanze enthalten Hydrochinon und Arbutin und sind daher giftig!

Gezüchtete Heidelbeeren

Gezüchtete Blaubeeren stammen von der amerikanischen Heidelbeere (Vaccinium corymbosum) ab. Diese erkennst Du daran, dass sie doppelt so groß wie die eurasische Sorte sind. Diese Beeren hinterlassen keine Blaufärbung oder Flecken, da das Fruchtfleisch hell ist. Die frischen Heidelbeeren schmecken nicht schlecht, aber lange nicht so gut wie zum Beispiel jene aus den Tiroler Bergen.

Naturheilmittel – Geschichte der Heidelbeeren

Blaubeeren wuchsen schon immer in heimischen Nadelwäldern. In Supermärkten gab es diese jedoch nicht zu kaufen, deshalb wurden die leckeren Beeren in Amerika gezüchtet und weiterentwickelt. Seitdem sind sie überall in Amerika erhältlich. In der Naturheilkunde wurden Blaubeeren bereits im Mittelalter erfolgreich eingesetzt.

Die getrockneten Heidelbeeren werden bei Durchfall und Netzhauterkrankungen sowie entzündungen im Mund und Rachenraum erfolgreich eingesetzt. Aus den getrockneten Beeren werden Tees, Gurgel- und Mundspülungen hergestellt. Getrocknete Heidelbeeren werden allem bei Kleinkindern verschrieben, die an Durchfall leiden.

Zur innerlichen Anwendung werden 2 Esslöffel getrocknete Heidelbeeren mit 150 ml Wasser ca. 10 Minuten gekocht und dann abgeseiht. 1 Tasse frisch zubereiteten und erkalteten Tee 1 bis 3 Mal pro Tag trinken. Tees können auch durch zweistündiges Quellen der getrockneten Früchte in kaltem Wasser zubereitet werden.

Darüber hinaus kannst du die getrockneten Beeren auch mit Flüssigkeit einnehmen. Für eine Mundspülung oder zum Gurgeln wird ein Esslöffel getrockneter Heidelbeeren mit 100 ml Wasser 10 Minuten gekocht und abgeseiht. Wenn die Lösung kalt ist, solltest du mehrmals pro‚ Tag damit gurgeln oder spülen.

Heidelbeeren enthalten einen hohen Anteil an Gerbstoffen, Pflanzensäuren, Flavonolen sowie Poranthocyanidinen. Sekundäre Pflanzenstoffe sind ebenfalls enthalten. Frische Heidelbeeren enthalten darüber hinaus Vitamin B1 und Vitamin C, Nicotinamid und Pantothensäuren.

Die Anothocyane, die die Blaufärbung bewirken, gelten schon von jeher als Anti-Aging Geheimtipp. Dieser Wirkstoff schützt gegen Viren, Pilze und Bakterien. Nebenwirkungen sind bis jetzt keine bekannt. Werden Blaubeeren jedoch in großen Mengen genossen, wirken sie als natürliches Abführmittel.

Darüber hinaus binden Heidelbeeren freie Radikale durch die enthaltenen Polyphenole und wirken bei Herz-Kreislauferkrankungen und Blutzucker. Sie stärken das Nervensystem und die Gefäße. Heidelbeeren verhindern genauso wie Cranberries das Andocken von Bakterien an die menschlichen Zellen.

Rezept drucken
0 from 0 votes

Granola Törtchen aus Beeren Urkorn Müsli mit Joghurtcreme

Portionen: 20 Stück

Zutaten

Für die Törtchen

Für die Creme

  • 300 g griechisches Joghurt
  • 150 g Topfen
  • ½ Zitrone, Abrieb
  • ½ TL Vanille, gemahlen
  • 1 TL Ahornsirup

Für das Topping

  • viele verschiedene Beeren – z.B. Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren
  • ein paar Bananenchips
  • ein paar essbare Blüten – z.B. Gänseblümchen, Fliederblüten

Zubereitung

  • Für die Böden die Walnüsse fein hacken und das Kokosöl schmelzen.
  • Mit all den anderen Zutaten zu einer klebrigen Masse verkneten. 
  • Die Masse in Muffinförmchen verteilen und am Boden und Rand gut festdrücken. Das funktioniert am besten mit angefeuchteten Händen. 
  • Im Ofen bei 160°C Heißluft etwa 15 Minuten lang backen. Kurz abkühlen lassen und dann gleich mit einem Löffel behutsam aus den Förmchen lösen. 
  • Für die Creme alle Zutaten verrühren und in die Törtchenböden geben. Mit Beeren und Blüten verzieren. 

Video

Superfood Heidelbeere

Heidelbeeren kurbeln den Stoffwechsel an und bringen dir Vitalität. Zum Frühstück im Müsli oder als Saft genossen, spielt dabei keine Rolle. Im leckeren Obstsalat schmecken sie genauso gut wie im leckeren Blaubeerkuchen.

Wie gesund sind Heidelbeeren?

Die Farbstoffe in der blauen Beere sind die wahren „Gesundheitsförderer“. Sie gehören zur Gruppe der Anthocyane, also chemisch gesehen zu den Polyphenolen. Diese werden nach sechs Stunden im Blut wieder abgebaut. Die blauen Beeren wirken wie ein Booster für den Körper, Geist und Seele.

Heidelbeeren sind eine gute Quelle für Polyphenole, insbesondere Anthocyane, Mikronährstoffe und Ballaststoffe. In epidemiologischen und klinischen Studien wurden diese Inhaltsstoffe mit verbesserten kardiovaskulären Risikoprofilen in Verbindung gebracht.

Humane Interventionsstudien mit Aroniabeeren, Preiselbeeren (Cranberries), Heidelbeeren und Erdbeeren (entweder frisch oder als Saft oder gefriergetrocknet) oder gereinigten Anthocyanextrakten haben signifikante Verbesserungen der LDL-Oxidation, der Lipidperoxidation, der gesamten antioxidativen Kapazität des Plasmas, der Dyslipidämie und des Glukosestoffwechsels gezeigt.​1​

Vorteile wurden bei gesunden Probanden und bei Personen mit bestehenden metabolischen Risikofaktoren gesehen. Zu den Mechanismen, die diesen positiven Wirkungen zugrunde liegen, gehören vermutlich die Hochregulierung der endothelialen Stickstoffmonoxid-Synthase, eine verminderte Aktivität von Kohlenhydrat-Verdauungsenzymen, verminderter oxidativer Stress und die Hemmung der entzündlichen Genexpression und Schaumzellbildung.

Obwohl diese Daten begrenzt sind, unterstützen sie die Empfehlung von Beeren als eine essentielle Fruchtgruppe in einer herzgesunden Ernährung.

Nährstoffe der Heidelbeeren pro 100 Gramm

Brennwert176 kJ
Wassergehalt84,8 g
Eiweißgehalt0,6 g
Kohlenhydrate7,4 g
Ballaststoffe4,9 g
Fett0,6 g
Mehrfach ungesättigte Fette0,4 g
Vitamin A6,8 µg
Vitamin B60,1 mg
Vitamin B93,0 µg
Vitamin C30,0 mg
Vitamin E1,9 mg
Calcium13,0 mg
Eisen0,7 mg
Magnesium2,0 mg
Natrium1,0 mg
Phosphor13,0 mg
Kalium73,0 mg
Zink0,1 mg

In der folgenden Tabelle findest du den Heidelbeere Gehalt an Energie und Einfachzuckern sowie Zweifachzuckern pro 100 g Heidelbeeren.

Energie (kcal)Glukose (g)Fruktose (g)Saccharose (g)Zucker gesamt (g)
Heidelbeere roh372.53.30.26
Heidelbeere gegart372.53.30.26
Heidelbeere Fruchtsaft402.33.11.66
Heidelbeere Fruchtnektar570.91.310.62.4
Heidelbeere Konfitüre26322.419.913.555.8
Heidelbeere Konserve777.27.40.915.5
Quelle: Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention

Einkauf Tipp – Wie erkenne ich hochwertige und leckere Heidelbeeren?

Die Farbe der Beeren sollte mittelblau bis dunkelblau sein. Faltige Beeren sind bereits am Eintrocknen. Gezüchtete Heidelbeeren sind meist heller und viel größer. Vorsicht: Die frischen Heidelbeeren müssen unbedingt gewaschen werden. Der Fuchsbandwurm legt nämlich gerne seine Eier auf die äußere Hautschicht der Beeren.

Heidelbeeren lecker zubereiten – Verival Tipps

Frische Heidelbeeren passen optimal zu den Verival Frühstücksprodukten, wie zum Beispiel Müsli, Porridge, Kunspermüsli und Crunchy. Aber auch getrocknete Blaubeeren können fürs Müsli verwendet werden. Verival Crunchy Produkte werden geröstet. Das kannst du mit getrockneten Heidelbeeren auch machen. Ebenfalls lassen sich die Beeren herrlich mit Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Cranberries oder Preiselbeeren kombiniern. Du kannst sie zum „Verzieren“ deines Müslis oder Porridges verwenden. Die kleine leichte Mahlzeit zwischendurch kann auch herrlich mit Heidelbeeren „aufgemotzt“ werden.

  1. 1.
    Basu A, Rhone M, Lyons TJ. Berries: emerging impact on cardiovascular health. Nutrition Reviews. Published online March 2010:168-177. doi:10.1111/j.1753-4887.2010.00273.x

Heidelbeeren Granola

Starte knusprig in den Tag mit dem Verival Heidelbeeren Granola Wer...

Jetzt entdecken

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Heidelbeeren Granola
Heidelbeeren Granola
Inhalt 375 Gramm (€ 14,64 * / 1000 Gramm)
ab € 5,49 *
Verival Heidelbeer-Apfel Crunchy
Heidelbeer-Apfel Crunchy
Inhalt 325 Gramm (€ 13,20 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *
Verival Heidelbeer-Apfel Porridge
Heidelbeer-Apfel Porridge
Inhalt 350 Gramm (€ 14,26 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *
Verival Beeren Urkorn Müsli
Beeren Urkorn Müsli 325g
Inhalt 325 Gramm (€ 13,20 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *