Passend zum Start in den Sommer hat sich die Foodbloggerin Lena Fuchs von www.meinleckeresleben.com ein ganz besonderes Rezept überlegt. Dafür zaubert sie aus einigen unserer Produkte eine frische und fruchtige Porridge Beeren Schnitte. Die Schnitte ist ein echter Hingucker bei jedem Brunch oder Fest mit der Familie oder Freunden. Am Vortag vorbereitet ist sie das perfekte Frühstück oder der perfekte Snack bei einem sommerlichen Picknick im Freien.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Porridge Beeren Schnitten

Leckere Porridge Beeren Schnitten mit Verival Erdbeer-Chia Porridge und Verival Beeren Urkorn Müsli. Perfekt für den Sommer!
Cook Time30 mins
Servings: 9 (1 Form ca. 25x25 cm)

Ingredients

Boden:

  • 2 reife Bananen
  • 250 g Verival Erdbeer-Chia Porridge
  • 100 g Haferflocken
  • 2 EL Leinsamen, geschrotet
  • 1 EL Kokosöl, weich
  • 4 EL Ahornsirup
  • ½ TL Zimt, gemahlen

Beerenfüllung:

  • 400 g frische Beeren (Heidelbeeren und Himbeeren)
  • 2 EL Ahornsirup
  • ¼ TL Zimt, gemahlen
  • 100 g Datteln, grob gehackt

Streuselschicht:

  • 200 g Verival Beeren Urkorn Müsli
  • 1 EL Kokosöl, weich
  • 100 g Mandeln, grob gehackt
  • 100 g Walnüsse, grob gehackt
  • 3-4 EL Ahornsirup

Instructions

  • Die Bananen mit einer Gabel zermatschen. Mit der Porridgemischung, Haferflocken, Leinsamen, Kokosöl, Ahornsirup und Zimt in einer Schüssel gut vermengen.
  • Eine Backform mit Backpapier auslegen und die Masse hineingeben. Mit einem Löffel glatt verstreichen.
  • Den Porridgeboden bei 180°C Heißluft 10 Minuten lang vorbacken.
  • Für die Füllung die Berren mit Ahornsirup, gehackten Datteln un Zimt vermengen. Die Beerenfüllung auf dem Porridgeboden verteilen.
  • Für die Streuselschicht die Beeren Urkorn Müslimischung mit Kokosöl, den gehackten Nüssen und Ahorsirup zu einer streuseligen Masse verkneten. Die Streusel über den Beeren verteilen und leicht andrücken.
  • Die Porridgeschnitten weitere 20 Minuten bei 170°C Heißluft fertig backen. Aus dem Ofen nehmen, komplett auskühlen lassen und in Stücke schneiden. Nach Belieben noch mit frischen Beeren servieren.