Wir möchten euch heute drei verschiedene Rezepte für Schichtfrühstück im Glas mit drei verschiedenen Verival Crunchys zeigen. Das Frühstück ist ideal für ein gemütliches Wochenendfrühstück, einfach am Vortag vorbereitet für Gäste oder für’s Frühstück to go.

Vor allem am Wochenende will man es sich doch so richtig gut gehen lassen. Das gelingt am besten mit einem ausgiebigen und liebevoll angerichteten Frühstück mit den Liebsten, noch besser im Freien auf einem hübsch dekorierten Tisch oder einer Picknickdecke. Eine Tasse Kaffee oder zwei, frisches Obst, Saft und ein leckeres Schichtfrühstück im Glas – mehr braucht es nicht.

Das Schichtfrühstück schmeckt nicht nur gut, sondern sieht auch schön aus! Solltest du also zum Frühstück auch noch ein paar Gäste erwarten, kannst du mit einem am Vortag vorbereiteten Frühstück stressfrei in den Morgen starten. Die drei Frühstücksvariationen machen mit wenig Aufwand viel her und sorgen bei deinen Gästen sicher für Begeisterung.

Bei unseren drei Schichtfrühstück-Rezepten ist für jeden etwas dabei. Die erste Variation ist durch die warme untere Schicht und etwas Zimt schon fast etwas herbstlich angehaucht. Aber ein warmes Frühstück hat, wie du vielleicht schon weißt, auch im Sommer viele Vorteile für deinen Körper. Mehr dazu kannst du hier noch einmal nachlesen. Die zweite Variation ist ein Klassiker und kann mit Obst deiner Wahl gemacht werden. Am besten lässt du dich dabei vom Saisonkalender inspirieren. Etwas exotischer ist unsere dritte Variante mit Chiapudding, Kiwi und unserem Orange-Acerola-Crunchy.

Ob als Frühstück, Dessert oder einfach für zwischendurch, probier unsere drei sommerlichen Rezepte für Schichtfrühstück im Glas mit Verival Crunchy!

Hier geht es zu unseren drei Rezepten:

Schichtfrühstück mit Apfel, Banane, Yoghurt & Dinkel Crunchy

Schichtfrühstück    Schichtfrühstück

Die unterste Schicht besteht aus einem warmen Apfel-Bananen-Mix mit Zimt. Zimtliebhaber können natürlich mehr verwenden als im Rezept angegeben ist. Die zweite Schicht bildet ein griechisches Yoghurt. Hier kann man wie im nächsten Rezept beschrieben auch ein leichtes Yoghurtmousse verwenden. Die dritte Schicht besteht aus unserem Verival Dinkel Crunchy, ein knuspriges Crunchycluster aus Dinkel und Reiscrispies, gebacken in Sonnenblumenöl.

Schichtfrühstück mit Apfel, Banane, Yoghurt & Dinkel Crunchy

Servings: 2

Ingredients

  • 1 Griechisches Yoghurt
  • ½ Apfel
  • 1 Banane
  • 2 TL Zimt
  • Milch oder Pflanzendrink
  • Verival Dinkel Crunchy

Instructions

  • Banane und Apfel in Würfel schneiden und in einem Topf mit Milch und Zimt erwärmen.
  • Die warme Masse in ein Glas geben, Yoghurt und Crunchy darüber geben.

Schichtfrühstück mit Beeren, Yoghurt & Beeren Crunchy

Schichtfrühstück    Schichtfrühstück

Das Schichtfrühstück mit Beeren ist ein echter Klassiker. Die unterste Schicht bildet ein fluffiges Yoghurtmousse mit griechischem Yoghurt. Stattdessen kann man natürlich auch jedes beliebige Yoghurt nehmen. Möchte man es als Dessert abwandeln wäre eine Schicht aus Panna Cotta eine weitere Möglichkeit. Die zweite Schicht besteht aus verschiedenen Beeren, in diesem Fall gefrorene Erbeeren und Heidelbeeren, gemischt mit frischen, in Würfel geschnittenen Erdbeeren. Das Beerenmousse kann man wahlweise kalt oder warm ins Glas geben. Das Crunchy besteht aus Hafer und Reiscrispies, ist mit Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren verfeinert und ist das perfekte knusprige Gegenstück zum cremigen Yoghurtmousse.

Schichtfrühstück mit Apfel, Banane, Yoghurtmousse & Beeren Crunchy

Servings: 2

Ingredients

  • 200 g Griechisches Yoghurt
  • 2 TL Vanillezucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Zucker
  • frische oder gefrorene Beeren
  • Verival Beeren Crunchy

Instructions

  • Die Schlagsahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unter das griechische Yoghurt heben.
  • Die Beeren mit etwas Zitronensaft und Zucker mixen.
  • Zuerst das Yoghurtmousse (oder Yoghurt) in ein Glas geben, die Beerensauce und Crunchy darübergeben.

Schichtfrühstück mit Chiapudding, Kiwi & Orange-Acerola Crunchy

Schichtfrühstück    Schichtfrühstück

Für ein wenig Abwechslung sorgt in dieser Variante die unterste Schicht aus Vanille-Chiapudding. Der Chiapudding kann natürlich auch mit einem anderen Süßungsmittel gesüßt oder auch ungesüßt ins Glas gegeben werden. Er ist einfach zuzubereiten und kann abends schon mit Milch oder einem Pflanzendrink deiner Wahl vermischt und in die Gläser aufgeteilt werden, sodass man am nächsten Tag nur noch frische Früchte, in diesem Fall Kiwis, dazugeben muss. Das Frühstück wird durch eine Schicht Verival Orange-Acerola Crunchy abgerundet. Dieses besteht aus Hafer und Gerste und ist mit Acerolakirschpulver und Orangenöl verfeinert.

Schichtfrühstück mit Chiapudding, Kiwi & Orange-Acerola Crunchy

Servings: 2

Ingredients

  • 4 EL Chiasamen
  • 250 ml Milch oder Pflanzendrink
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 Kiwis
  • Verival Orange-Acerola Crunchy

Instructions

  • Die Chiasamen mit Milch und Vanillezucker vermischen und über Nacht im Glas quellen lassen.
  • Die Kiwis in Würfel schneiden und auf den Chiapudding geben.
  • Etwas Crunchy darüber geben.

Mehr Crunchy-Sorten findest du in unserem Onlineshop. Wir wünschen dir viel Spaß beim ausprobieren unserer drei Schichtfrühstückvariationen. Lass uns gerne auf Facebook oder Instagram wissen, wie es dir geschmeckt hat, welches dein Favorit ist und ob du vielleicht sogar selbst ein leckeres Schichtfrühstück kreiert hast.