Tag der Biene: -10% auf Honig-Produkte + Gratis-Honig mit dem Code HONEY10

Urgetreide im Portrait: Roggen

Mai 16, 2015
  • Ernährung
Urgetreide im Portrait: Roggen

Ur-was? Urgetreide

Urgetreideflocken sind nicht nur besser verträglich als ihre modernen Verwandten, sondern auch nährstoffreicher und – ganz wichtig – intensiver im Geschmack.

Heutzutage landet im wahrsten Sinne des Wortes immer mehr „Einheits-Frühstücksbrei“ in unseren Schüsseln und genau deswegen hat VERIVAL es sich zum Vorsatz gemacht, alte Getreidesorten wiederzubeleben und so automatisch zur Erhaltung der Biodiversität und der Verbesserung des Frühstücksgenusses beizutragen. Einem absolut gesunden Frühstück steht also nichts mehr im Wege.

In unseren 4 Kurzporträts möchten wir euch unsere VERIVAL-Urgetreidestars vorstellen. Den Anfang macht der urrobuste Roggen.

VERIVAL Roggen

Roggen assoziiert man eher mit intensiv duftendem Sauerteigbrot vom Bäcker; man kennt ihn vielleicht noch als vollmundige Zutat in Weizengebäck, aber Roggen im Müsli? Ein unterschätzter Genuss. Kenner lieben ihn für seinen nussig-erdigen Geschmack, der einen – früh morgens – auf den Boden der Tatsachen zurückholt, als würde uns der Roggen zuflüstern: „Mach mal langsam.“

Was den VERIVAL Urkorn Roggen so besonders macht?

Ein Getreide stellt sich vor:

Man nennt ihn auch: Winterroggen

Hat nichts gegen: extreme Kälte (-25 °C? Kein Problem für den winterharten Roggen!)

Wir lieben ihn für: den hohen Gehalt der essentiellen Aminosäure Lysin, die für ein besonders ausgewogenes Eiweißprofil sorgt

Beschreibt sich selbst als: rassig, intensiv, erdig

Steht auf: Nüsse, Rosinen oder Trauben, und auf fein-sämige Milchsorten, die seinen Geschmack unterstreichen (Kuhmilch, Mandeldrink, Sojamilch) und auf kühle Frische (Kuhmilchjoghurt, Sojajoghurt)

Überzeugt im: VERIVAL Bio Nuss Urkorn Müsli

  • #Bio
  • #Eiweiß
  • #flocken
  • #Getreide
  • #Getreideflocken
  • #Muesli
  • #Nuss
  • #Roggen
  • #Urgetreide
  • #Urkornmüsli