Rezept drucken
0 from 0 votes

TCM Reisporridge Kokos-Orange Kekse

Glutenfreie Weihnachtskekse können so einfach sein! Mit dem Kokos-Orange Reisporridge von Verival entstehen leichte Cookies mit einer fruchtigen Kokosnote, die dir auch bei glutenfreier Ernährung die Vorweihnachtszeit versüßen.
Portionen: 12

Zutaten

  • 220 g Verival TCM Kokos-Reisporridge
  • 1/2 EL Backpulver
  • Zimt nach Belieben
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Chiasamen
  • 6 El Wasser
  • 65 g Kokosöl flüssig
  • 50 g Kokosblütenzucker oder Birkenzucker je nach Belieben mehr oder weniger verwenden
  • 50 g Honig, Agavensirup oder Ahornsirup
  • 2 Eiweiß
  • Kokosflocken als Topping

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Danach bereite ein Backblech mit Backpapier vor!
  • Zu Beginn vermische die Chia-Samen mit Wasser und lasse die Mischung für 5 Minuten stehen.
  • Währenddessen vermische den Verival TCM Kokos-Orange Reisporridge mit dem Backpulver, einer Prise Salz und Zimt!
  • Nachdem sich die Chia-Samen aufgequollen sind, vermische sie mit dem Kokosöl, Kokosblütenzucker und dem Agavensirup. Danach vermische die Reisporridge-Mischung mit den nassen Zutaten.
  • Nun schlage die 2 Eiweiß mit dem Mixer zu einem Schnee. Sobald die Eiweiß steif geschlagen sind, hebe sie unter die Masse! Vermische den Teig jedoch nicht zu stark, da die Kekse sonst flach werden könnten.
  • Mit einem Esslöffel verteile nun den Teig zu 12 gleichförmigen Keksen auf dem Backpapier. Nun kommen die Kekse für ca. 15 Minuten bei 180°C Umluft in den Ofen!
  • Nachdem die Kekse ausgekühlt sind, können sie noch mit Kokos-Flocken verziert werden und schon sind sie fertig zum Servieren! Guten Appetit!