Mandeln sind eindeutig Nährstofflieferanten: die kleinen Kerne enthalten sage und schreibe 21g Eiweiß auf 100g. Daneben wirken sie auch noch positiv auf deine Gesundheit wie zum Beispiel bei der Regulierung deines Cholesterinspiegels.

Du willst die Vorzüge von Mandeln bereits beim Frühstück genießen? Dann dürfen wir dir heute stolz unsere neuste Innovation vorstellen: das leckere Mandelmus

Getreu dem Motto „100% Mandeln – 100% Bio – 100% Geschmack“ kannst du das gesunde Mandelmus jetzt kaufen und von den Vorteilen profitieren!

Erfahre heute mehr zum Produkt und wie du mit dem leckeren Nussmus dein Frühstück aufpeppen kannst. 

Was ist ein Nussmus? 

Zuerst wollen wir der Frage auf den Grund gehen, was Nussmuse eigentlich sind. Einfach gesagt handelt es sich dabei um pürierte Nüsse. Je nach Nussart, gewünschtem Geschmack und Konsistenz werden die Nüsse geröstet und cremig oder mit Stückchen gemixt. 

Beim Kauf sollest du unbedingt auf die Inhaltsstoffe achten! Oft werden Zucker, Fette oder andere Zusatzstoffe zugesetzt. Dadurch gehen die Vorteile der Nüsse aber vorhanden und das Mus ist nicht mehr so gesund wie angenommen. 

Rezept Mandel-Porridge Cookies mit Honig ganze Mandeln
Mandeln sind eine hochwertige Eiweiß-, Nährstoff- und Vitalstoffquelle.

Da Nüsse auch eine Reihe an (gesunden) Fetten enthalten, kann es sein, dass sich dieses oben absetzt und die feste Nussmasse unten bleibt. Dies ist allerdings keinesfalls ein Zeichen, dass das Mus schlecht ist, sondern ein ganz natürlicher Prozess, der mit der Zeit einsetzt. 

Bleibt das Nussmus auch über einen längeren Zeitraum eine einheitliche Masse, ist das Zeichen dafür, dass ein Emulgator, sprich ein Bindemittel, eingesetzt wurde. 

Unser Tipp: Am besten du rührst mit einem langen Löffel oder einem Messer das Mus durch, bevor du etwas entnimmst. Eine Lagerung am Deckel kann sich auch für besonders flüssige Muse wie Tahin, eine beliebte Creme aus Sesam, empfehlen. 

Trendfood Mandelmus – Die Proteinquelle

Nussmuse kann man also aus den verschiedensten Nüssen herstellen. Eine besondere Spezialität ist das gesunde Mandelmus, da es eine schmackhafte pflanzliche Proteinquelle darstellt. 

Auch, wenn Mandeln eine recht hohe Kaloriendichte haben, pro 100g sind dies ungefähr 658 kcal, so sind sie keinesfalls ungesund! Die Vielzahl an Nährstoffen überwiegt hier eindeutig über diesem „Nachteil“.  Außerdem sättigt dich das Nussmus durch die Ballaststoffe auf natürliche Weise, dass du gar nicht mehr als ein paar Löffeln essen kannst und willst.  

Gesundheitliche Vorteile von Mandeln 

Zusätzlich sind Mandeln wertvolle Lieferanten von unter anderem Vitamin E, ungesättigter Fettsäure, Ballaststoffen, Biotin und Mineralstoffen wie Kalzium und Magnesium. 

Mandeln gesunde Inhaltsstoffe
Mandeln Naehrstoffe Naehrwerte

Des Weiteren zeigte eine Studie, dass Mandeln den Cholesterinspiegel senken können und dass ein Zusammenhang zwischen der Nuss und einem verringerten Auftreten von koronaren Herzerkrankungen besteht.​1​ 

Solltest du an einer Histaminintoleranz oder einer -sensitivität leiden, sind Mandeln auch empfehlenswert. Sie zählen neben Paranüssen und Pistazien zu den histaminarmen Nüssen

Wusstest du, dass die positiven Eigenschaften der Mandeln auch auf ein pures Nussmus zutreffen? Auch nährstofftechnisch sind die unverarbeiteten Mandeln und das Mandelmus beinahe gleichauf. Durch die Röstung verlieren die Mandeln allerdings etwas Wasser, deshalb werden die Nährstoffe sogar noch konzentrierter. 

Außerdem kann es sehr vielfältig verwendet werden, mehr dazu aber später! 

Wie kann ich Mandelmus selber machen? 

Grundsätzlich kannst du eine Mandelcreme auch zuhause herstellen, allerdings erfordert das einiges an Arbeit und Anstrengung. 

Zuerst müssen die Mandeln in Wasser eingeweicht werden – das geschieht am besten über Nacht. Anschließend empfiehlt es sich, die Nüsse zu rösten, um mehr Aroma zu bekommen. 

Zu guter Letzt pürierst du die Nüsse in einem Mixer. Achtung: Herkömmliche Mixer oder Stabmixer eignen sich dafür nicht, es ist wirklich ein Hochleistungsmixer nötig, um aus den harten Kernen eine cremige Masse zu zaubern. 

Du siehst also, ein Nussmus herzustellen, ist auch zuhause möglich. Wir empfehlen dir dies allerdings nur, wenn du Zeit und einen guten Mixer hast sowie das Mus dann relativ schnell aufbrauchen willst. 

Das ideale Frühstück – Porridge

Ein gesundes, reichhaltiges Frühstück versorgt dich mit den einer Vielzahl an Nährstoffen, hält dich satt und schmeckt idealerweise auch gut. Besonders gut dafür eignet sich Porridge! 

Porridge mit verschiedenen Toppings
Porridge mit verschiedenen Toppings

Wieso ist Haferbrei ein gesundes Frühstück? Unsere Porridges decken nicht nur ein Viertel deines täglichen Nährstoffbedarfs, sie sättigen dich auch. Denn die enthaltenen wasserlöslichen Ballaststoffe beginnen im Körper zu quellen und vergrößern so deinen Magen in positiver Weise. 

Außerdem bieten wir ein großes Sortiment an Porridges an! Du möchtest etwas Schokoladiges? Oder ist dir ein fruchtiges Frühstück lieber? Alles kein Problem, bei uns findest du eine breite Auswahl.

Zusätzlich kannst du auch unter verschiedenen Porridge Toppings wählen, die dein Frühstück aufwerten. Ob Saaten, Nüsse oder Früchte – Haferbrei Toppings verfeinern dein Frühstück und sorgen für einen angenehmen Biss. 

Unsere neuste Innovation: Unsere Mandelcreme 

Ein leckeres und gesundes Porridge Topping stellt Mandelmus dar! Und nachdem wir dir jetzt das Nussmus so schmackhaft gemacht haben, die gute Nachricht: Verival hat ab sofort das köstliche und gesunde Mandelmus im Angebot! 

Die Creme wird aus 100% Mandeln hergestellt, das heißt, dass sie ohne Fett, Zucker, Salz oder andere Zusatzstoffe auskommt. Durch das spezielle Röstverfahren und die Herstellung enthält das Mus von Natur aus ein angenehmes und volles Aroma. 

Die Mandelcreme mit den Crunchy Stücken sorgt für ein proteinreiches Frühstück!

Außerdem ist das Mus eine hervorragende Proteinquelle: 100g unserer Creme enthalten 25g Protein. Zusätzlich versorgt dich das Mandelmus mit gesunden, ungesättigten Fettsäuren. 

Neben den gesundheitlichen Vorteilen, überzeugt unsere Mandelcreme aber auch eindeutig mit dem Geschmack. Unser liebstes Extra: Die kleinen Crunchy-Stückchen. Dadurch ist das cremige Mus nicht zu homogen, sondern erhält einen angenehmen Biss. 

Wie lagere ich Mandelmus? 

Du kannst das Mandelmus einfach bei Raumtemperatur lagern. Nach dem Öffnen ist es einige Monate haltbar. 

Wie schon kurz erwähnt, kann es sein, dass sich mit der Zeit das Fett der Nuss oben absetzt, da wir keine Bindemittel verwenden. Nach ein paar Mal umrühren, ist es wieder ganz normal genießbar. 

Bist du auf den Geschmack gekommen? Dann am besten gleich bestellen und Mandelmus verkosten! 

Wie verwende ich Mandelmus? 

Außerdem ist das Mandelmus vielseitig einsetzbar: Ob als proteinreiches Porridge-Topping (verlinken) pur oder mit frischem Obst. Unser Mandelmus macht überall eine gute Figur. 

Mandelmus ist ein ideals Topping für deinen Porridge!
Schokoladiger Haferbrei mit Mandelmus – die perfekte Kombination

Wenn du willst, kannst du mit dem Mandelmus auch backen und deinem Kuchen so eine nussige Note verleihen. Wie wäre es zum Beispiel mit unserem schnellen und dennoch leckeren Bananenbrot mit Haferflocken? 

  1. 1.
    O. V. Almonds. Harvard T.H. Chan. Published January 1, 2021. Accessed August 3, 2021. https://www.hsph.harvard.edu/nutritionsource/food-features/almonds/

Katharina

Alles rund um's Frühstück und Ernährung möchte ich euch mit gut recherchierten und verständlichen Beiträgen näherbringen. In meiner Freizeit findest du mich deshalb auch oft in der Küche, wo ich mich an neuen Gerichten versuche.