Damit du mit voller Energie und fit in den Tag startest, ist das Frühstück wichtig. Du solltest dabei nicht nur irgendein Frühstück, sondern ein gesundes, am besten zuckerfreies Frühstück zu dir nehmen.

Das klingt langweilig und so gar nicht lecker? Warte ab. Denn wir haben 10 Porridge Rezepte ohne Zuckerzusatz für dich vorbereitet, welche bestimmt deine Meinung ändern können.

Porridge zum Abnehmen

Wenn du ein paar Kilo an Gewicht abnehmen möchtest, können dir Haferflocken und Porridge in deiner gesunden Ernährung treue Begleiter sein.

Zum einen enthält Hafer wertvolle Mikronährstoffe und Makronährstoffe und zum anderen sättigen Haferflocken für eine lange Zeit.

Rezept drucken
No ratings yet

Kalorienarmes Porridge zum Abnehmen (zuckerfrei)

Einfaches Porridge Rezept zum Abnehmen. Garniere dein Porridge mit den richtigen Toppings und du hast einen traumhaften, gesunden Haferbrei der dir beim Abnehmen helfen wird.
Vorbereitungszeit3 Min.
Porridge ziehen lassen3 Min.
Gesamtzeit6 Min.
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 200kcal

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 130 ml Wasser
  • Nach Belieben: Gesunde Toppings z.B. Beeren, gesunde Öle

Zubereitung

  • Erhitze das Wasser (zum Beispiel in einem Wasserkocher) 
  • Gib die Haferflocken mit der Prise Salz in eine Schüssel
  • Schütte das kochende Wasser in die Schüssel 
  • Rühre den Porridge gut um bis er eine cremige Konsistenz erreicht hat
  • Verziere ihn mit deinen Toppings

Nährwerte

Calories: 200kcal
Sanubiom

Gesundes Porridge für dein zuckerfreies Frühstück

Dieses Porridge Grundrezept ist für alle Personen mit den unterschiedlichen Ernährungsformen geeignet. Da das Grundrezept vegan ist, kann es nach der Zubereitung individualisiert werden.

Veganer*innen können es mit veganen Produkten nach Lust und Laune erweitern. Wenn jemand sein Lieblingsporridge mit tierischen Produkten erweitern möchte, funktioniert das natürlich genauso.

Porridge Rezept
Rezept drucken
5 from 5 votes

Porridge Grundrezept – zuckerfrei und vegan

Der schottische Haferbrei geht ganz einfach und ist schnell zubereitet. Für das Grundrezept brauchst du nur drei Zutaten und kannst es dann noch mit deinen Lieblingsfrüchten und Gewürzen ergänzen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Gang: Frühstück
Portionen: 1

Zutaten

  • 180 ml Milch oder Pflanzendrink
  • 3-4 EL Haferflocken
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Die Milch (oder Pflanzendrink) in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Haferflocken dazu geben und den Herd auf eine niedrige Stufe schalten.
  • Den Brei ca. 5 Minuten köcheln lassen (mit einem Kochlöffel ständig rühren, damit die Milch nicht anbrennt und der Porridge eine schön cremige Textur bekommt).
  • Den Topf vom Herd nehmen und den Brei so lange ziehen lassen, bis er die richtige Konsistenz bekommt.
  • Zum Schluss noch eine Prise Salz hinzufügen. Das hebt den Geschmack der Haferflocken noch mehr hervor, egal ob du deinen Porridge mit süßen oder herzhaften Toppings genießen möchtest.

Apfel-Zimt Porridge – vegan und ohne Zucker

Menschen, die unter einer Glutenunverträglichkeit leiden, haben es in Bezug auf gesunde und doch schmackhafte Ernährung nicht einfach.

Wir von VERIVAL möchten eine gesunde, ausgewogene Ernährung für alle zugänglich machen.

Du leidest unter Zöliakie und verträgst daher kein Gluten? Kein Problem. Unser Bircher Porridge ist glutenfrei und somit auch für dein glutenfreies Frühstück geeignet.

Glutenfreier Porridge Rezept
Rezept drucken
No ratings yet

Glutenfreier Porridge ohne Zuckerzusatz mit Apfel und Zimt

Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Portionen: 1

Zutaten

Zubereitung

  • Du kannst die Verival Porridges entweder im Topf, mit dem Wasserkocher oder in der Mikrowelle zubereiten.
  • Zubereitung mit dem Topf: Nimm hierfür 60 g des glutenfreien Bircher Porridges und gib die Mischung in den Topf.
  • Gib 200 ml Flüssigkeit deiner Wahl hinzu und koche den Porridge 3 Minuten auf.
  • Nimm den Topf vom Herd und lass den Porridge noch 1 Minute ziehen.
  • Verfeinere deinen glutenfreien Haferbrei mit Toppings deiner Wahl, wie beispielsweise Apfel und Zimt.

5-Korn-Flocken Porridge

Unsere 5-Korn-Flocken sind von Natur aus eine Ballaststoff- und pflanzliche Proteinquelle. Sie eignen sich hervorragend zum Backen von Brot, zum Kochen, oder eben in diesem Porridge.

Die Vorteile der 5-Korn-Flocken sind:

  • hoher Ballaststoffgehalt
  • von Natur aus zuckerfrei
  • pflanzliche Proteinquelle
  • universal einsetzbar
Rezept drucken
5 from 135 votes

Zuckerfreies Porridge mit 5-Korn-Flocken

Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 100 g Hafer- oder Dinkel-, oder Urkornflocken
  • 2 EL helle oder dunkle Rosinen
  • 4 Datteln
  • 30 g Walnüsse
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Sesam
  • 0,5 L Joghurt
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

  • Walnüsse, Sonnenblumenkerne und Sesam in einer beschichteten Pfanne anrösten, damit sich das Aroma so richtig entfalten kann.
  • Die 5-Korn-Flocken mit den angerösteten Kernen in einer Pfanne bei geringer Hitze bzw. kleiner Flamme einige Minuten anbraten. Dann mit ca. 1/8 Liter Wasser ablöschen und auskühlen lassen.
  • Mit Zimt verfeinern, danach mit ca. 0,5 Liter Joghurt (ich bevorzuge eine Mischung aus Naturjoghurt mit 3,5% Fett und Vanillejoghurt) mischen und ab in den Kühlschrank damit.
  • Am nächsten Morgen frische Früchte hinzufügen und bis zur gewünschten Konsistenz mit extra Joghurt verrühren.

Porridge-Kugeln als Frühstück-To-Go

Eine Alternative zum herkömmlichen Porridge sind diese Porridge-Kugeln. Die Zubereitung der Kugel ist kinderleicht.

Wenn du am Morgen zu wenig Zeit hast, kannst du die zuckerfreien Porridgekugeln bereits am Vorabend vorbereiten und im Kühlschrank lagern.

So eignen sie sich ideal als “Frühstück-to-go” und schmecken auch als Snack zwischendurch richtig gut.

Rezept drucken
5 from 30 votes

Zuckerfreie Porridgekugeln

Leckere Porridgekugeln aus einem unserer Verival Porridges.
Vorbereitungszeit15 Min.
Gesamtzeit15 Min.
Portionen: 15 Kugeln
Kalorien: 29kcal

Zutaten

Zubereitung

  • Alle Zutaten werden vermengt. 
  • Aus dem Teig werden Kugeln geformt. 

Nährwerte

Calories: 29kcal

3-Minuten Porridge ohne Zucker

Du hast am Morgen nur wenig Zeit und würdest am liebsten 7 Dinge gleichzeitig erledigen? Dann eignet sich dieses Porridge aus der Mikrowelle ideal.

Es ist in nur 3 Minuten fertig und du kannst die Zeit während dein Porridge in der Mikrowelle ist, sinnvoll nutzen. Dabei auch gesund und sättigt dich für eine lange Zeit.

Veganes Porridge ohne Zuckerzusatz aus der Mikrowelle
Rezept drucken
No ratings yet

Veganes Porridge ohne Zuckerzusatz aus der Mikrowelle

Vorbereitungszeit1 min
Cook Time3 Min.
Gesamtzeit4 Min.
Kalorien: 300kcal

Zutaten

  • 50 g Verival Porridge
  • 250 ml Mandelmilch oder ein anderer Pflanzendrink
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

  • Um dein zuckerfreies Porridge in der Mikrowelle zuzubereiten braucht es nicht viel. Du musst einfach nur 50 g deines Porridge mit 250 ml Pflanzendrink in eine mikrowellenfeste Schüssel geben.
  • Danach gibst du deinen Porridge bei mittlerer Stufe für 1,5 Minuten in die Mikrowelle. Danach nimm die Schüssel kurz aus der Mikrowelle und rührst den Haferbrei einmal kurz gut durch.
  • Danach gib den Haferbrei für weitere 1,5 Minuten in die Mikrowelle und schon ist dein Porridge aus der Mikrowelle in 3 Minuten zubereitet.
  • Wenn du möchtest, kannst du jetzt noch Toppings deiner Wahl auf deinen Haferbrei geben.

Nährwerte

Calories: 300kcal

Thermomix – dein gesundes Porridge einfach zubereiten

Porridge im Thermomix zubereiten? Das geht! Vielen lieben den Thermomix, denn damit lassen sich grandiose Gerichte im Handumdrehen zaubern.

Natürlich kannst du auch dein zuckerfreies Porridge mit dem Thermomix kochen. Dieses Porridge Rezept zeigt dir wie es geht.

Rezept drucken
No ratings yet

Zuckerfreies Porridge im Thermomix

Vorbereitungszeit12 Min.
Gesamtzeit12 Min.
Portionen: 2

Zutaten

Zubereitung

  • Gib zuerst alle Zutaten in den Mixtopf.
  • Dann stell bei deinem Thermomix folgendes ein: 12 Minuten / 90°C / Linkslauf, Rührstufe
  • Gib den fertigen Porridge in 2 Schüsseln und gib nach Belieben noch frische Früchte, Nüssen und Ahornsirup hinzu.
    Porridge mit dem Thermomix zubereiten

Nährwerte

Serving: 2Portions

Zuckerfreies Porridge mit Wasser anrühren

Kann man Porridge auch mit Wasser zubereiten? Ja man kann! Verwendest du Wasser als Flüssigkeit anstatt Milch in deinem Porridge, sparst du dir einige Kalorien.

Trotzdem schmeckt das Porridge lecker, denn durch das Aufkochen der Haferflocken, nimmt das Wasser den Geschmack vom Hafer an.

So schmeckt man im Endeffekt keinen großen Unterschied zwischen der Porridge Zubereitung mit Wasser oder der Zubereitung mit Hafermilch.

Rezept drucken
No ratings yet

Porridge mit Wasser – zuckerfrei

Vorbereitungszeit3 Min.
Porridge ziehen lassen3 Min.
Gesamtzeit6 Min.
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 200kcal

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 130 ml Wasser
  • Nach Belieben: Toppings: Früchte, Nüsse, Kerne, Schokoladestückchen

Zubereitung

  • Erhitze das Wasser (zum Beispiel in einem Wasserkocher)
  • Gib die Haferflocken mit der Prise Salz in eine Schüssel
  • Schütte das kochende Wasser in die Schüssel 
  • Rühre den Porridge gut um bis er eine cremige Konsistenz erreicht hat
  • Verziere den Porridge mit Toppings deiner Wahl

Nährwerte

Calories: 200kcal

Smoothie-Bowl Erdbeere-Himbeere

Diese Porridge Bowls sorgen für Abwechslung am Morgen. Die frischen Geschmäcker “Erdbeer-Himbeere” und “Mango-Maracuja” bringen ein bisschen Urlaubsfeeling auf deinen Frühstückstisch.

Außerdem verleihen die Nüsse als Topping der Smoothie-Bowl noch einen extra Crunch.

Porridge Smoothiebowl Himbeere-Erdbeere Rezept
Rezept drucken
No ratings yet

Porridge Smoothie Bowl Erdbeere-Himbeere – zuckerfrei

Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g Verival Porridge Smoothie Bowl Erdbeere-Himbeere
  • 120 ml Wasser, Milch oder Pflanzendrink
  • 30 g Erdbeeren
  • 20 g Himbeeren

Zubereitung

  • Zuerst gib 50 g der Verival Porridge Smoothie Bowl Mischung in der Geschmacksrichtung Erdbeere-Himbeere in eine Schüssel.
  • Als nächstes gib in etwa 120 ml einer Flüssigkeit deiner Wahl (Wasser, kalte oder warme Milch oder Pflanzendrink) mit in die Schüssel und vermische alles gut miteinander.
  • Lass die Porridge Smoothie Bowl dann eine Minute quellen.
  • Jetzt kannst du die Smoothiebowl noch mit verschiedenen Toppings deiner Wahl verfeinern. Frische oder gefrorene Beeren passen beispielsweise perfekt zu dieser Smoothie Bowl. Außerdem kannst du verschieden Samen oder Nüsse als Topping verwenden.

Smoothie-Bowl Mango-Maracuja

Mango und Maracuja am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Diese exotische Smoothie-Bowl lässt dich noch ein paar Minuten mehr in deinen Träumen verbleiben.

Der natürlich süße Geschmack der Mango und Maracuja harmoniert perfekt mit den Kokosraspeln. Dir läuft das Wasser im Mund zusammen? Probier es aus!

Rezept Mango-Maracuja Porridge Smoothiebowl
Rezept drucken
No ratings yet

Porridge Smoothie Bowl Mango-Maracuja ohne Zuckerzusatz

Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g Verival Porridge Smoothie Bowl Mango-Maracuja
  • 120 ml Wasser, Milch oder Pflanzendrink
  • 1 Maracuja (optional)
  • 1 EL Kokosraspeln
  • 50 g Mango

Zubereitung

  • Gib 50 g der Porridge Smoothie Bowl in eine Schüssel.
  • Als nächstes gib 120 ml Wasser, kalte Milch oder Pflanzendrink hinzu und vermische die Flüssigkeit gut mit der Basis.
  • Lass die Mischung 1 Minute lang ziehen und gib dann noch Toppings deiner Wahl auf deine Porridge Smoothie Bowl.
  • Zu dieser Smoothie Bowl passt frisches Obst perfekt. Wir haben sie deswegen mit Mango, Maracuja und Kokosraspeln getoppt.