Chiasamen sind ein richtiges Superfood und sind derzeit sehr beliebt. Oft werden Chiasamen als Chiasamen-Gel oder als Chiasamen-Pudding verarbeitet. Wenn du an dieser Zubereitungsart bis jetzt noch nicht so Gefallen gefunden hast, probiere es doch mal mit dieser Chiasamen Smoothiebowl. Sie eignet sich besonders für die sommerlichen Monate und hält dich auch noch lange satt, durch die enthaltenen Ballaststoffe in den Haferflocken und den Chiasamen, die im Magen aufquellen.

Rezept drucken
5 from 129 votes

Chiasamen Smoothiebowl

Vorbereitungszeit10 Min.
Portionen: 1
Kalorien: 462kcal

Zubehör

  • Mixer

Zutaten

  • 1-2 EL Kakaopulver
  • 1 Banane
  • 125 ml Hafermilch
  • 70 g Joghurt (Naturjoghurt oder eine pflanzliche Alternative)
  • 1 EL Haferflocken
  • 2 EL Geriebene Nüsse z.B. Haselnüsse oder Walnüsse
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL Cashewmus
  • Toppings deiner Wahl: Banane, gehackte Nüsse, Chiasamen, Kakaopulver

Zubereitung

  • Für die Smoothiebowl alle Zutaten in einen Mixer geben und gut miteinander vermixen, sodass eine cremige Masse entsteht.
  • Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit hinzugeben oder noch etwas Haferflocken beigeben, falls die Mixtur zu flüssig ist.
  • Anschließend die Mixtur in eine Schüssel füllen und nach Belieben mit verschiedenen Toppings wie Chiasamen, Nüssen oder Obst verzieren.

Nährwerte

Calories: 462kcal