JETZT NEU: Porridge Smoothie Bowl in 2 Sorten. Jetzt testen und Versandkosten sparen.

Der Chia Samen Ratgeber: Alles über das exotische Superfood

April 23, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
Der Chia Samen Ratgeber: Alles über das exotische Superfood

Chia Samen waren vor Jahrtausenden eines der wichtigsten Grundnahrungsmitteln der Tolteken und Azteken. Nach dem Niedergang der Reiche durch die Spanier wurde die Pflanze zwar nach Europa importiert, diente aber ausschließlich der Tierfütterung. Erst im 20. Jahrhundert fand der Power-Samen in den USA erneut Aufmerksamkeit.

Seit 2013 wird der Chia Samen auch in Europa vermarktet. Es ist ein Superfood, mit einem hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen und Spurenelementen. In der Lebensmittelmittel Branche haben Chia Seeds heute, aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften, einen sehr hohen Stellenwert.

Was genau sind Chia Samen eigentlich?

Chia Samen werden aus den Klausenfrüchten der mexikanischen Chia Pflanze(salvia hispanica) gewonnen. Sie gehört zur Familie der Salbeipflanzen. Die kleinen, etwa 2-3mm großen runden Samen können ein schwarzes oder weißes Aussehen haben.

Chia-Samen auf Holzloeffel

Sie enthalten wichtige und wertvolle Inhaltsstoffe. Das Superfood hat wenig Eigengeschmack und kann deshalb jedem Gericht als gesunde Beigabe zugefügt, oder als Topping verwendet werden.

Welche gesunden Inhaltsstoffe enthalten Chia Samen?

Chia Samen sind reich an an essentiellen Aminosäuren, ungesättigten Fettsäuren(einfach und mehrfach ungesättigte), Ballaststoffen und Antioxidantien. Sie haben einen hohen Gehalt an den Vitaminen A, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B-Komplex, sowie den Mineralstoffen Eisen, Kupfer, Zink, Kalzium und Phosphor.

Warum sollte ich regelmäßig Chia Samen essen?

Die reichhaltigen Nährstoffe der Chiasamen haben positive Wirkungen auf deinen Körper. Die Omega-3-Fettsäuren tragen zum Beispiel zum Schutz deiner Zellen bei und haben eine entzündungshemmende Wirkung.

Dank der vielen Ballaststoffe halten die Samen lange satt und sorgen für einen gleichbleibenden Blutzuckerspiegel. Damit werden Heißhungerattacken vermieden.

Auch deinen Nerven können die Samen etwas gutes tun. Die Samen steigern somit dein Wohlbefinden und versorgen dich mit essentiellen Nährstoffen.

Als Nahrungsergänzungsmittel und seine positive Wirkung auf den Körper

Chia Samen enthalten die für unseren Körper bedeutenden essentiellen Aminosäuren, die der menschliche Körper zum Aufbau seines Gesamteiweißes benötigt. Sie müssen ihm über die Nahrung zugeführt werden. Aminosäuren sind notwendig zur Zellerneuerung, für einen stabilen Stoffwechselhaushalt und zur Energiegewinnung.

Chia Samen sind reich an Omega 3. Diese ungesättigten Fettsäuren senken den Cholesterinspiegel und wirken sich positiv auf das Gefäßsystem aus. Sie beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor und senken den Blutdruck. Die Ballaststoffe der schwarzen Samen wirken verdauungsfördernd und schützen vor Obstipation.

Chiasamen Verival
Chiasamen Verival

Die in den Chia Samen enthaltenen Antioxidantien wirken gegen Zellschädigungen, und sind damit eine gute Prävention gegen eine vorzeitige Hautalterung. Die wichtigen Vitamine sind bedeutsam für eine gesunde Stoffwechselfunktion. Die wertvollen Mineralstoffe unterstützen das zentrale Nervensystem und nehmen Einfluss auf Muskeln und Gelenke.

Wieviel Chia Samen sollte ich pro Tag essen?

Die empfohlene Menge der schwarzen Samen liegt derzeit bei 15 gramm pro Tag(1EL), maximal 30 gramm pro Tag. Da sie ein hohes Quellvermögen besitzen sollte das Augenmerk auf eine genügende Flüssigkeitszufuhr(etwa 2l pro Tag) gelegt werden.

Erwähnt werden sollte zudem, dass das Superfood einen sehr hohen Ballaststoffanteil besitzt. So enthält es pro 100 g, 34 g Ballaststoffe. Es übertrifft damit Kidneybohnen (pro 100 g, 21 g Ballaststoffe), andere Getreide und Hülsenfrüchte um ein Vielfaches.

Wie kann ich Chia Samen zubereiten und am besten genießen?

Grundsätzlich sollte das Superfood immer roh gegessen werden, da beim Kochen die gesunden Inhaltsstoffe zerstört werden. Das Pseudogetreide kann auf viele Arten zubereitet werden. Chia-Gel macht dich lange satt und eignet sich vortrefflich für Smoothies, Müslis, Porridge und Joghurt. Du kannst dir auch eine gesunde Nachspeise mit Chia zubereiten und zwar einen Chia-Pudding.

Du willst Chia lieber gemahlen zu dir nehmen? Auch kein Problem. Allerdings solltest du sie erst kurz vor dem Verzehr schroten, damit die Samen ihr frisches Aroma nicht verlieren. Geröstet ist das Superfood ein knuspriges Topping für Salate und Suppen.

Chia seed kannst du auch als Ersatz für tierische Produkte verwenden. So dient es als Ersatzmittel für Eier oder Butter. Muss es morgens schnell gehen kannst du Chia Seed als Overnight Oats zubereiten. Am Vorabend einfach in Joghurt oder Müsli einrühren, über Nacht in den Kühlschrank stellen, und am nächsten Morgen stressfrei genießen.

Köstliche Gerichte für morgens, mittags und abends

Für ein gesundes Frühstück kannst du die Chia Samen einweichen und in Smoothies, Müslis und Joghurts unterrühren. Aber auch als Butterersatz für ein leckeres Honigbrot kannst du Sie verwenden. Als warmes Frühstück, beispielsweise für einen nahrhaften Porridge, eignen sie sich hervorragend als Topping.

Mittags und abends verfeinern sie herzhafte Gerichte mit Fleisch, Fisch, Gemüse und Salate. Als Zugabe beim Backen von Brot und Kuchen, sorgen die in den Super-Samen enthaltenen Antioxidantien für eine lange Frische des Gebäckes.

Chia Samen Vielfalt mit Verival entdecken

Die Firma Verival bekannt durch ihre qualitativ hochwertigen und geprüften Frühstücks-Produkte bietet ein breites Angebot an Chia Superfoods und Rezepten. Der Erdbeer-Chia Porridge ist durch die schnelle Zubereitungszeit für ein warmes und gesundes Frühstück besonders geeignet. Er zeichnet sich durch seine biologische Verarbeitung aus, ist zudem glutenfrei, vegan und ohne Zucker.

Verival bietet Chia außerdem in einem Saatenmix an. Es ist besonders reich an Omega-3-Fettsäuren. Der Saatenmix kann sowohl zu Süßspeisen, als auch zu herzhaften Gerichten gereicht werden. Natürlich kannst du auch die puren Samen der Chia Pflanze kaufen um deine Gerichte individuell zu verfeinern.

Chia Samen einweichen

Wenn du Gel-Chia herstellen willst, wird zu 1 Tasse der Körner 3 Tassen Wasser zugegeben. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Gekühlt sind sie 2-3 Wochen haltbar.

Der Chia Samen Pudding

Ein leckeres und einfaches Rezept zur Zubereitung eines Chia Samen Puddings mit Blutorange und Mandarine.

chia-pudding-mandarine-blutorange
Rezept drucken
5 from 193 votes

Rezept: Chia-Pudding mit Blutorange & Mandarine

Chiasamen sind seit einiger Zeit das Superfood schlechthin. Mit ihrem hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien und jeder Menge Ballaststoffe lassen sie so manch anderes gesunde Lebensmittel alt aussehen. Grund genug, den kleinen Powersamen, auf die bereits die Maya als Energielieferanten schwörten, öfter einmal einen Platz an unserem Frühstückstisch zu reservieren. Mit unserem winterlichen Puddingrezept mit Zitrusfrüchten der Saison schmeckt das Superfood nämlich auch noch supergut.

Zutaten

  • 10 g Verival Chiasamen (ca. 2 EL)
  • 100 ml Kokos-Reisdrink (z.B. von Joya)
  • 1 Blutorange
  • 1 Mandarine oder Clementine
  • 1 EL Kokosflocken
  • 1 TL gehackte Pistazien

Zubereitung

  • Chiasamen mit Kokos-Reisdrink aufgießen, verrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Blutorange und Mandarine schälen, möglichst viele der weißen Häutchen entfernen und in Spalten teilen.
  • Zitrusspalten auf Chiapudding anrichten und Kokosflocken darauf schneien lassen.
  • Nach Belieben mit gehackten Pistazien bestreuen und genießen.

Chia Samen oder Leinsamen – was ist besser?

Leinsamen und Chiasamen sind sehr gesund. Allerdings enthalten die Samen der salvia hispanica mehr Omega Fettsäuren, und weisen einen höheren Gehalt an Kalzium und Vitamin B1 auf.

Gibt es einen Nachteil von Chia Samen?

Da Chiasamen die Verdauung anregen, sollte die empfohlene Menge nicht überschritten werden, da die Samen sonst Nachteile hervorrufen können. Bei einer Überdosierung können Blähungen und Völlegefühl auftreten. Bei Herz-Kreislauf-Problemen, Menschen mit niedrigen Blutdruck oder bei der Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten, sollte vor Einnahme ein Arzt konsultiert werden.

Richtige Zubereitung bei Darmproblemen

Die schwarzen Samen sind ein wahrer Allrounder bei Durchfall oder Obstipation. Allerdings sollten sie als Chia Gel zu sich genommen werden. Es empfiehlt sich 5 g der Samen 3mal täglich in 100 ml Wasser einrühren und 10 Minuten quellen zu lassen. Anschließend in das Müsli oder den Joghurt geben. Es sollte zudem auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden.

Verival Saatenmix

Lange Transportwege zum Endkunden

Das Hauptanbaugebiet der Chia-Pflanze ist Südamerika und Zentralmexiko. Um das Superfood nach Europa zu importieren bedarf es langer Transportwege. Dies bedeutet eine erhöhte Umweltbelastung. So muss jeder für sich abwägen, ob er die gesunden Samen konsumieren möchte.

Fazit – Chia Samen sind gut für die Gesundheit

Lange vergessen hat der gesunde schwarze Samen heute eine große Bedeutung in der Ernährung erlangt. Durch seine wertvollen Inhaltsstoffe gibt er dem Körper Kraft und Vitalität. Der Allrounder in Sachen Gesundheit lindert viele Erkrankungen. Durch seine sanft-nussige Note findet er in der heimischen Küche bei fast allen Speisen Verwendung.

Erdbeer-Chia Porridge

Unser Erdbeer-Chia Porridge vereint die fruchtige Süße von Erdbeeren mit...

Jetzt entdecken

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Erdbeer-Chia Porridge
Erdbeer-Chia Porridge
Inhalt 350 Gramm (€ 14,26 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *
Verival Guten Morgen Bio Saatenmix
Guten Morgen Bio Saatenmix
Inhalt 250 Gramm (€ 10,76 * / 1000 Gramm)
ab € 2,69 *
Verival Chiasamen
Chiasamen
Inhalt 200 Gramm (€ 14,95 * / 1000 Gramm)
ab € 2,99 *