1 Box. 5 Sorten. Alle Nährstoffe, die dein Körper braucht.
Probierbox mit allen unseren 5 Bestsellern um nur €4,99 und versandkostenfrei - Jetzt kaufen

Johannisbeeren – alles was du über die Johannisbeere wissen musst!

April 27, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
Johannisbeeren – alles was du über die Johannisbeere wissen musst!

Die Johannisbeere ist eine wahre Wunderbeere. Sie ist voller wertvoller Vitamine und Nährstoffe. Man unterscheidet zwischen verschiedenen Johannisbeeren Sorten. Die schwarzen sind aufgrund Ihrer gesundheitlichen Vorteile und ihres herben Geschmackes besonders beliebt.

Johannisbeeren tragen eine Menge Früchte und von Mitte Juni bis August sind die Sorten reif. Die Beere eignet sich ideal als leckere Zutat in deinem Müsli oder Porridge. Wir zeigen dir alles, was du über die Beere wissen musst.

Woher kommt die Johannisbeere?

Die Johannisbeere gehört zur Familie der Stachelbeergewächse. Die Sorten werden als Beerenobst oder Zierpflanze genutzt. Man unterscheidet zwischen verschiedenen Sorten der Beere. Die Ribes Rubrum, die rote Johannisbeere oder auch Ribisel genannt, ist besonders beliebt in Europa und eignet sich für den Hausgarten.

Johannisbeeren Sorten

Die Roten Johannisbeere Ribes sind kräftig im Aroma und haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die schwarze Johannisbeere, ribes nigrum, ist eine weitere Art aus der Gattung der Johannisbeere. Die schwarze Beere findet sich häufig in Frankreich, Eurasien und England wieder. Die schwarze Beere wird bereits seit dem 16. Jahrhundert in den Gärten Europas angepflanzt.

Wann blüht die Johannisbeere?

Johannisbeeren blühen im Frühjahr. Die Reifung der Früchte erfolgt im Sommer. Sowohl im Frühjahr als auch im Sommer benötigen die Beeren einen ausreichenden frischen Boden. Achte darauf, dass beim Gießen kein Wasser auf die Blätter gelangt. Die Johannisbeeren ribes müssen in jedem Fall vor Vögeln geschützt werden, Vögel lieben die Beeren. Hierfür einfach mit Sträucher mit einem Netz abdecken.

Die Johannisbeeren Pflanze zu schneiden ist ebenfalls nicht schwer. Der Schnitt sollte genau über der gesunden Knospe angesetzt werden. So kann die Wunde schnell heilen. Die Pflanzen sind empfindlich gegenüber Grauschimmel. Die Erreger gelangen über Verletzungen der Pflanze in die Johannisbeeren. Im Frühjahr kann sich die Beere weniger leicht infizieren.

Welche Arten von Johannisbeeren gibt es?

Man unterscheidet zwischen roten, weißen und schwarzen Johannisbeeren. Rote und weiße Johannisbeeren gelten als nicht ganz so vitaminreich, wie die schwarze Sorte. Während die roten Johannisbeeren säuerlich bis sauer schmecken, enthalten die schwarzen Johannisbeeren weniger Säure und haben ein leichtes und herbes Aroma. Schwarze Johannisbeeren werden häufig zu Nektar, Sirup, Gelee oder Bonbons verarbeitet.

Arten Johannisbeeren Infografik

Weiße Johannisbeeren sind besonders süß. Das dicke Fruchtfleisch schützt die Beere. So können die weißen Beeren, auch weiße Versailler genannt, im Kühlschrank bis drei Tage gelagert werden. Rote und weiße Johannisbeeren blühen meist zwischen Juni und August. Reife Johannisbeeren sind tiefrot. Die weißen Sorten scheinen im reifen Zustand gelbweiß hindurch und sind besonders weich. Die Beeren dürfen nur im Trockenen gepflückt werden sonst können sich schnell verderben. Bei Regen also bitte stehen lassen.

Schwarze Beeren reifen regionsabhängig zwischen Juni und Juli. Bei schwarzen Beeren reifen nicht alle Beeren gleichzeitig. Während einzelne Beeren schon reif sind, musst du andere noch stehen lassen. Reife Beeren sind tiefschwarz und sehr weich.

Wie gesund sind Johannisbeeren eigentlich?

Die schwarze Johannisbeere gilt als die gesündeste der Beeren. Sie enthält den höchsten Anteil an Vitamin C. Bereits eine Handvoll schwarze Beeren deckt deinen halben Tagesbedarf an Vitamin C. Daher sind sie eine gute Ergänzung als Topping zu deinem gesunden Haferbrei. Außerdem enthält die Beere Proteine und eine Menge gesunde Mineralstoffe wie:

  • Anthocyane, sekundäre Pflanzenstoffe
  • Vitamin C
  • Zitronensäure
  • Pektin
  • Terpene

Aufgrund der geringen Kaloriendichte werden die Beeren auch häufig von Menschen, welche an Gewicht verlieren möchten, verzerrt. Du kannst sie zum Beispiel zum Frühstück unter dein nahrhaftes Müsli mischen. Außerdem hilft der hohe Anteil an Vitamin C, das Fett aus den Fettzellen zu transportieren. Die Ballaststoffe wirken sich positiv auf die Verdauung aus.

Auch der Insulinspiegel bleibt durch den verzehr nahezu konstant. Egal ob Himbeeren, Erdbeeren, Cranberries oder Brombeeren, alle Beeren haben einen niedrigen glykämischen Index und eignen sich ideal zum Abnehmen.

Nährwerttabelle – Zuckergehalte in Johannissbeeren

In der folgenden Tabelle findest du den Johannisbeeren Gehalt an Energie und Einfachzuckern sowie Zweifachzuckern pro 100 g Johannisbeere schwarz, Johannisbeere weiß und Johannisbeere rot.

Energie (kcal)Glukose (g)Fruktose (g)Saccharose (g)Zucker gesamt (g)
Johannisbeere schwarz roh402.43.20.76.3
Johannisbeere schwarz gegart402.33.10.76.3
Johannisbeere schwarz Fruchtsaft432.22.926.2
Johannisbeere weiß roh413.130.66.7
Johannisbeere weiß gegart403.130.66.7
Johannisbeere weiß Fruchtsaft442.92.81.96.6
Johannisbeere weiß Fruchtnektar520.70.710.51.6
Johannisbeere weiß Konfitüre2711.11.163.22.5
Johannisbeere weiß Konserve741.41.3143
Johannisbeere rot roh3322.50.34.8
Johannisbeere rot gegart3222.50.34.8
Johannisbeere rot Fruchtsaft371.92.31.64.7
Johannisbeere rot Fruchtnektar552.72.97.312.9
Johannisbeere rot Konfitüre25917.81625.359.1
Johannisbeere rot Konserve700.91.113.92.1

Die gesundheitlichen Vorteile der Johannisbeere auf einem Blick

Sekundäre Pflanzenstoffe

Die schwarze Johannisbeere ist voller sekundärer Pflanzenstoffe wie Anthocyane und Flavonoide. Diese stärken das Herz-, Kreislaufsystem.​1​ Auch Kalium, Eisen, der Ballaststoff Pektin und Fruchtsäuren sind in der schwarzen Beere reichlich enthalten.

Entzündungshemmend

Die schwarze Johannisbeere ist entzündungshemmend. Die Anthocyane verursachen die schwarzviolette Farbe. Die sekundären Pflanzenstoffe wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und schützen vor Krebserkrankungen. Anthocyane wirken entzündungshemmend und können schädliche Stoffe abwehren. Auch Sportler profitieren von den sekundären Pflanzenstoffen. Die schwarzen Beeren schützen vor Muskelkater.

Eisenhaltig

Zudem enthalten die schwarzen Beeren eine Menge Eisen, welches den Sauerstofftransport stützt. Außerdem werden Kalium, Magnesium und Kalzium für ausreichend Energie geliefert. Der Geschmack der schwarzen Beeren passt perfekt zu süßen Desserts und herzhaften Fleischgerichten.

Vielseitige Verwendung und Zubereitung der Johannisbeere

Vor allem der herbe Geschmack der schwarzen Johannisbeere, eignet sich ideal für süße Desserts. Der herbe Geschmack kann prima mit einem leckeren Frühstücksmüsli oder Porridge kombiniert werden. Die schwarzen Beeren sind ein vitamin- und nährstoffreiches Topping, ideal für Sportler und alle Frühstücksliebhaber.

Verival hat eine Menge leckerer Müslis und Porridges im Sortiment welche prima mit der schwarzen Wunderbeere kombiniert werden können. Du kannst die Johannisbeeren in tiefgekühlter Form in dein Porridge mit einrühren, oder an heißen Sommertagen als Topping auf dein Müsli geben.

Smoothiebowl mit Beeren Rezept
Rezept drucken
0 from 0 votes

Smoothiebowl mit Beeren

Vorbereitungszeit10 Min.
Gesamtzeit10 Min.
Portionen: 1

Zubehör

  • Mixer

Zutaten

  • 1 gefrorene Banane
  • 200 g Beeren
  • 150 ml Pflanzendrink
  • 1 EL Leinsamen
  • 2 EL Haferflocken

Zubereitung

  • Gib alle Zutaten in einen Mixer und vermixe sie gut bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  • Gib den Smoothie danach in eine Schüssel.
  • Du kannst die Smoothiebowl mit Toppings deiner Wahl verfeinern.

Wie lagere und pflege ich die Johannisbeeren am besten?

Die Lagerung ist abhängig von der Sorte. Die weißen Beeren haben ein dickes Fruchtfleisch und können mehrere Tage im Kühlschrank gelagert werden. Geerntete Johannisbeeren halten sich an einem kühlen Platz bis zu zwei Tage, sollten aber rasch verarbeitet werden.

Ansonsten können die wertvollen Inhaltsstoffe verloren gehen. Die kleinen Blätter sollten am Ansatz des Strauchs bestehen bleiben aus den Knospen bilden sich im nächsten Jahr neue Blüten und Früchte.

Auf was sollte ich beim Kauf von Johannisbeeren achten?

Im Idealfall stammen die Beeren aus regionalem Anbau ohne den Einsatz von Düngemittel. Die Beeren können in den Monaten Juni bis August verzerrt werden. Falls du auch an den anderen Monaten im Jahr Lust auf die leckeren Beeren hast, solltest du eher auf die Tiefkühlvariante zurückgreifen. Natürlich kannst du auch deinen eigenen Strauch im Garten pflanzen.

Kann ich Johannisbeeren auch zu Hause pflanzen?

Pflanze Johannisbeeren

Die Johannisbeere kann auch zu Hause gepflanzt werden. Die roten und weißen Sorten, haben ähnliche Standortansprüche wie die schwarzen Beeren. Sie benötigen einen sonnigen bis halbschattigen, windgeschützten Standort. Der Boden sollte leicht sauer sein, Staunässe muss vermieden werden aber auch Trockenheit.

Johannisbeeren benötigen ausreichend Licht und Luft. Je mehr Sonne die Beeren erhalten, desto süßer reifen diese. Schwarze Sorten bevorzugen einen sonnigen, windgeschützten Standort auf humosen Böden. Zu viel Hitze, Staunässe und Trockenheit muss vermieden werden.

Johannisbeeren blühen im zeitigen Frühjahr. Im April können Spätfrost, Hitze und Trockenheit dazu führen, dass die Sträucher Ihre Blüten bereits abwerfen. Johannisbeeren sollten bereits im Herbst gepflanzt werden, da diese sehr früh im Jahr blühen.

Die einzelnen Pflanzen benötigen viel Licht und Luft, daher solltest du die Beeren auf Lücke pflanzen. Der Abstand sollte mindestens 1,50m betragen. Du kannst pro Strauch, drei bis vier junge Triebe setzen. Für eine Familie werden nicht mehr als vier Sträucher benötigt, um ausreichend Saft und Gelee zu gewinnen.

Fazit: Johannisbeeren sind superlecker, ideal zum Abnehmen und eignen sich prima als leckeres Topping für Bio-Müsli und Porridge von Verival. So kannst du dich bereits am Morgen mit gesunden Vitaminen und Mineralstoffen versorgen und startest fit in den Tag. Wenn du die Beeren nicht kaufen möchtest und einen Garten hast, kannst du dir natürlich deine eigenen Johannisbeeren pflanzen.

  1. 1.
    Basu A, Rhone M, Lyons TJ. Berries: emerging impact on cardiovascular health. Nutrition Reviews. Published online March 2010:168-177. doi:10.1111/j.1753-4887.2010.00273.x

Heidelbeer-Apfel Porridge

Mit der Kraft des Hafers, Äpfeln und Heidelbeeren Porridge versorgt...

Jetzt entdecken

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Heidelbeer-Apfel Porridge
Heidelbeer-Apfel Porridge
Inhalt 350 Gramm (€ 14,26 * / 1000 Gramm)
ab € 4,99 *
Verival Beeren Crunchy
Beeren Crunchy 375g
Inhalt 375 Gramm (€ 11,44 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *
Verival Beeren Urkorn Müsli
Beeren Urkorn Müsli 325g
Inhalt 325 Gramm (€ 13,20 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *