JETZT NEU: Porridge Smoothie Bowl in 2 Sorten. Jetzt testen und Versandkosten sparen.

Müslis ohne Milch? Welche Flüssigkeit passt zu meinem Müsli?

Mai 12, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
Müslis ohne Milch? Welche Flüssigkeit passt zu meinem Müsli?

Es gibt verschiedene Gründe, warum immer mehr Menschen auf Kuhmilch verzichten möchten oder verzichten müssen.

Vielleicht bist du Vegetarier oder Veganer und das Wohl der Tiere liegt dir am Herzen? Oder du kannst oder möchtest aus gesundheitlichen Gründen keine tierische Milch zu dir nehmen? Die Gründe sind vielfältig, deshalb solltest du aber auf keinen Fall auf ein leckeres und gesundes Frühstück verzichten müssen.

Damit du weiterhin dein Müsli genießen kannst, haben wir hier leckere Milchalternativen aufgezählt, die hervorragend zu Müsli, Porridge oder Granola passen. 

Müsli ohne Milch – welche Vorteile hat es?

Immer mehr Menschen leben vegan, das heißt, sie verzichten auf alle tierischen Nahrungsmittel. Dazu gehört natürlich auch der Verzicht auf den Konsum von Milch und Milchprodukte.

Natürlich gibt es auch Menschen, die eine Laktoseintoleranz haben oder aus anderen gesundheitlichen Gründen auf Milch verzichten.

Kuhmilch ist vielen Menschen als gesundes Lebensmittel bekannt. In letzter Zeit gibt es jedoch immer mehr kritische Stimmen, die Zweifel an dieser Meinung hegen. Es gibt verschiedene Studien, die davon ausgehen, dass Kuhmilch für Menschen nicht gesund ist. So soll sie unter anderen sogar krebserregend sein.

Generell ist es so, dass Milch als Nahrungsmittel für den Nachwuchs des jeweiligen Säugetieres gedacht ist. Daher meiden viele Menschen, die auf gesunde Ernährung achten, Kuhmilch und Produkte die Milch enthalten. Außerdem sind die meisten pflanzlichen Alternativen fettarmer und haben weniger Kalorien.

Menschen, die an einer Laktoseintoleranz leiden, haben nach dem Konsum von Produkten, die Laktose enthalten, gesundheitliche Probleme wie Bauchschmerzen bis hin zu starken Krämpfen und Verdauungsschwierigkeiten wie Durchfälle oder Blähungen. Daher sollten diese Personen auf Kuhmilch und Milchprodukte, die Laktose enthalten, verzichten. 

Welche Milchalternativen gibt es für mein Müsli?

Gehörst du auch zu den Menschen, die weniger Milch konsumieren oder überhaupt auf Milch verzichten möchten? Dann stellst du dir wahrscheinlich die Frage, welche Alternativen es zur klassischen Kuhmilch gibt, um beispielsweise dein Bio Müsli von Verival, welches Bio Zertifiziert ist, zum Frühstück weiterhin genießen zu können. Mittlerweile gibt es viele pflanzliche Alternativen zu Milch, aber auch Fruchtsäfte, Smoothies oder Wasser passen zum Müsli. 

Gesund Frühstücken

Für viele Menschen gehört Müsli zu einem gesunden Frühstück einfach dazu. Müsli gibt es in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und es kann unterschiedlich kombiniert werden. Ob mit Milch oder Joghurt, mit getrockneten Früchten oder frischem Obst, es gibt für jeden Geschmack die passende Rezeptur. Müsli enthält viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe sowie langkettige Kohlehydrate. Diese halten dich lange satt und wirken sich positiv auf den Magen-Darm Trakt aus.

Müsli mit Pflanzlicher Milch

Mittlerweile gibt es zahlreiche pflanzliche Milchalternativen für die vegane Ernährung. Jedes dieser veganen Milchgetränke schmeckt anders und so hast du eine große Abwechslung und kannst probieren, welche Pflanzenmilch dir zu deinem Müsli am Besten schmeckt. Hier erfährst du, welche pflanzlichen Milchdrinks es auf dem Markt gibt und welche Eigenschaften diese Getränke auszeichnen.

So nachhaltig sind Pflanzendrinks

Hafermilch – ökologisch gut

Hafermilch schmeckt neutral und nur leicht süßlich. Da Hafer bei uns heimisch ist, ist dieses pflanzliche Getränk eine sehr ökologische Alternative. Der Hafer wird geschrotet, gekocht und mit Pflanzenöl emulgiert. Hafermilch kann auch leicht zu Hause hergestellt werden. Dies ist eine kostengünstige und ökologische Lösung. 

Mandelmilch – süßlicher Pflanzendrink

Mandelmilch hat einen süßlichen Geschmack, der leicht an Marzipan erinnert. Der vegane Drink aus Mandeln ist glutenfrei und kann so auch von Menschen, die eine diesbezügliche Unverträglichkeit haben, ohne Probleme genossen werden. 

Mandelmilch kann einfach zu Hause zubereitet werden, indem Mandeln in Wasser eingeweicht und anschließend püriert und gefiltert werden.

Da für den Anbau von Mandeln viel Wasser benötigt wird, ist Mandelmilch aus ökologischer Sicht nicht die beste Alternative zur Kuhmilch. 

Mandelmilch selber machen Rezept
Rezept drucken
5 from 4 votes

Mandelmilch

Ein Rezept wie ihr Mandelmilch aus nur zwei Zutaten einfach selber zubereiten könnt. 
Vorbereitungszeit15 Min.
Wartezeit:8 hrs
Gesamtzeit8 hrs 15 Min.
Portionen: 1 Liter

Zubehör

  • Sieb oder Nussmilchbeutel

Zutaten

Zubereitung

  • Weiche die Mandeln in einer Schüssel mit warmem Wasser ein.
  • Die mit wasserbedeckten Mandeln lässt du über Nacht stehen.
  • Am nächsten Tag gieße das Wasser ab.
  • Gib dann die Mandeln mit ungefähr doppelt so viel Wasser und etwas zum Süßen in deinen Mixer. Gib außerdem etwas Salz hinzu, um deine Mandelmilch länger haltbar zu machen.
  • Danach wird die Mandelmilch kurz gesiebt, damit die Milch keine Stücke mehr enthält. Am besten verwendet man dafür einen Nussmilchbeutel, durch den man die Nussmilch über einer Schüssel quetscht.

Klassische Sojamilch – Geschmacksneutral

Sojamilch ist sehr reich an Proteinen und hat einen neutralen, leicht nussigen Geschmack. Mittlerweile gibt es Sojamilch in jedem Supermarkt. Im Vergleich zu Kuhmilch hat Sojamilch einen höheren Eiweiß- und einen geringeren Fettanteil.

Das Soja, welches verwendet wird, kommt meist aus Europa und wird ohne Gentechnik angebaut. Die getrockneten Sojabohnen werden eingeweicht, gekocht und püriert. 

Reismilch – perfekt für Allergiker

Auf Grund der Tatsache, dass Reismilch allergenarm ist, ist dieser pflanzliche Drink besonders für Allergiker geeignet. Reismilch ist geschmacksneutral und hat im Vergleich zu anderen alternativen Milchgetränken einen höheren Anteil an Kalorien sowie einen geringeren Anteil an Eiweiß

Hanfmilch

Im Vergleich zu anderen veganen Drinks enthält Hanfmilch mehr Fett, aber weniger Kohlehydrate in Form von Zucker und ist so insgesamt kalorienärmer. Auch Hanfmilch kann einfach zu Hause selbst hergestellt werden.

Kokosmilch – erfrischende Süße

Die Kokosmilch, welche als Milchalternative verwendet werden kann, unterscheidet sich stark von der Kokosmilch aus der asiatischen Küche. Daher wird dieses Getränk in den Supermärkten meist als Kokosdrink bezeichnet. Im Gegensatz zur asiatischen Kokosmilch hat der Kokosdrink einen höheren Wasseranteil und besteht nur zur 1 % aus Fett. Das Getränk aus Kokos hat einen süßlichen Geschmack und ist besonders gekühlt sehr erfrischend. 

Dinkelmilch

Für Dinkelmilch werden die Dinkelkörner fein gemahlen, eingeweicht, püriert und gefiltert. Da Dinkel auch in unserer Region heimisch ist, ist dieser Drink besonders umweltfreundlich. Dinkelmilch hat einen leicht mehligen Geschmack, enthält wenig Eiweiß, jedoch viele Kohlehydrate im Vergleich zur Kuhmilch.

Pflanzendrinks Oekobilanz Verival

Nussmilch

Nussmilch kann aus jeder Nuss hergestellt werden. Sie enthält viele Vitamine und ungesättigte Fettsäuren und hat daher positive Auswirkungen auf die Gesundheit.

Je nachdem, welche Nuss verwendet wird, ist der Geschmack unterschiedlich.

Haselnussmilch ist eine sehr beliebte Sorte, da sie einen süßlich-nussigen Geschmack. Ein weiterer Vorteil der Haselnuss ist ihre Regionalität. 

Lupinenmilch – Protein Lieferant

Lupinen gehören wie Sojabohnen zur Familie der Hülsenfrüchte. Sie enthalten mehr Ballaststoffe und Proteine und weniger Fett als Sojabohnen. Lupinen punkten auch in Sachen Regionalität.

Das Getränk aus Lupinen schmeckt relativ neutral und kann auch zu Hause einfach hergestellt werden, indem die Lupinenschalen eingeweicht, aufgekocht, püriert und gefiltert werden. 

Müsli mit Fruchtsaft

Statt Kuhmilch oder einer veganen Milchalternative kannst du auch Fruchtsaft wie zum Beispiel Orangensaft oder Apfelsaft in dein Müsli geben. Durch den Fruchtsaft wird dein Frühstück zu einer erfrischenden und fruchtigen Angelegenheit. 

Müsli und Wasser

Um Kalorien zu sparen, kannst du dein Müsli auch mit Wasser zubereiten. Beispielsweise Müsli mit Haferflocken in kochendem Wasser eingeweicht ergibt ein leckeres Porridge. Wenn du möchtest, kannst du natürlich das Müsli auch mit kaltem Wasser probieren, das ist jedoch Geschmackssache. 

Müsli in Kombination in einem Smoothie

Wenn Müsli mit Fruchtsaft schmeckt, warum sollte dann Müsli mit einem Smoothie nicht schmecken? Die Vorteile des Smoothies sind einerseits die etwas dickflüssigere Konsistenz im Vergleich zum Fruchtsaft und andererseits, dass in einem Smoothie meistens mehrere Fruchtsorten enthalten sind.

Bircher Urkorn Müsli

Vom Schweizer Arzt M. Bircher-Benner (1867-1939) ursprünglich als Diätspeise...

Jetzt entdecken

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Bircher Urkorn Müsli
Bircher Urkorn Müsli
Inhalt 375 Gramm (€ 11,44 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *
Verival Grain Free Sport Müsli Mandel-Feige
Grain Free Sport Protein Müsli Mandel-Feige
Inhalt 300 Gramm (€ 19,97 * / 1000 Gramm)
ab € 5,99 *
Verival Kokos-Aprikose Müsli 325g
Kokos-Aprikose Müsli 325g
Inhalt 325 Gramm (€ 13,20 * / 1000 Gramm)
ab € 4,29 *
Verival Mandeln
Mandeln
Inhalt 200 Gramm (€ 19,95 * / 1000 Gramm)
ab € 3,99 *
Verival Haferflocken
Haferflocken
Inhalt 500 Gramm (€ 3,70 * / 1000 Gramm)
ab € 1,85 *